1. Digital
  2. Internet

Webvideopreis: YouTube kommt auf die Kinoleinwand

Webvideopreis : YouTube kommt auf die Kinoleinwand

Das gibt es nicht jeden Tag: Gemeinsam YouTube-Videos auf der riesigen Kinoleinwand schauen. Möglich macht es jetzt die "Lange Nacht der Webvideos". In fünf deutschen Städten gibt es dann eine Auswahl der Nominierten des Deutschen Webvideopreises zu sehen.

Noch bis zum Sonntag in einer Woche können Internet-Nutzer für die Nominierungen beim Deutschen Webvideopreis abstimmen, der am 24. Mai wieder in Düsseldorf verliehen wird. Die Highlights werden dann in der Zwischenzeit auch auf der Kinoleinwand gezeigt.

Am 7. Mai startet die "Lange Nacht der Webvideos" im Rahmen der Netzkonferenz re-publica in Berlin und danach beginnt die Tour durch Deutschland. Der Einlass ist jeweils um 18:00 Uhr und der erste YouTube-Clip wird ab 18:30 Uhr gezeigt. Das Programm dauert 4,5 Stunden, denn es ist gut gefüllt: 78 Webvideos werden gezeigt, das sind die sechs besten Clips aus 13 Kategorien.

Das sind die Termine:

Der Eintritt zur "Langen Nacht der Webvideos" ist komplett kostenlos. Bis zu zwei Tickets können Fans auf der Webseite der MLP Kinotour reservieren.