1. Digital
  2. Internet

YouTube-Hit: Senioren drehen das beste "Happy"-Video aller Zeiten

YouTube-Hit aus Neuseeland : Senioren drehen das beste "Happy"-Video aller Zeiten

Um ihren Kindern und Enkeln, die sie eher selten besuchen kommen, einen Eindruck davon zu vermitteln, wie es ihnen in ihrer Senioren-Residenz so ergeht, haben Rentner in Neuseeland ein Video zum Pharrell-Williams-Hit "Happy" aufgenommen. Das Ergebnis ist herausragend.

Als Pharrell Williams im vergangenen Herbst sein Video zu "Happy" veröffentlicht hat, dürfte er nicht geahnt haben, was es für Folgen haben könnte. Auf Videoportalen wie YouTube gibt es Zehntausende Imitationen von Gruppen, die versuchen so zu tanzen, wie es der Sänger und seine Mitstreiter im Original-Video tun.

Acht Monate und mehr als 360 Millionen Klicks nach Williams Original-Video haben die Bewohner und Angestellten einer Senioren-Residenz im neuseeländischen Christchurch die beste "Happy"-Imitation gedreht. Denn die 60 Personen starke Gruppe zeigt, wie glücklich sie in den Unterkünften lebt und arbeitet.

Mit Hut, Nachbarn und Angestellten

Hauptdarsteller und der Pharrell Williams des Diana Isaac Retirement Villages ist ein Senior, der wie der Sänger mit großem Hut durchs Video führt. Immer wieder springen ihm Nachbarn und Angestellte zur Seite, ob Reinigungskraft oder Bauarbeiter, Teilnehmer der Aquafitness oder Damen mit Rollatoren.

Pharrell Williams veröffentlichte das Lied bereits am 21. November 2013, doch noch Monate später rangierte es in mehreren Ländern weltweit ganz oben in den Charts. Unter anderem in den USA, Deutschland und Großbritannien stand "Happy" auf Platz eins, zudem war es bei den Oscars als bester Filmsong (zu "Ich — Einfach unverbesserlich 2") nominiert, unterlag aber "Let It Go" aus "Die Eiskönigin — Völlig unverfroren".

"Die Bewohner wollten ihren Kindern und Enkel lediglich zeigen, aus was für einem Holz sie geschnitzt sind", heißt es in der Beschreibung des Videos, das allein bei YouTube bereits mehr als 1,2 Millionen Mal angeklickt worden ist. Es ist ihnen mehr als gelungen.

Hier geht es zu den Bildern.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Senioren werden mit "Happy"-Video zu YouTube-Stars

(spol)