WhatsApp: Achtung Spam-Falle: Falsche Video-Einladungen

Spam-Falle: Achtung vor falschen Video-Einladungen bei WhatsApp

Nutzer des Nachrichtendienstes WhatsApp sollten sehr vorsichtig sein, auf welche Links sie in Nachrichten klicken. Mit einer Einladung zu einer angeblichen Funktion für Videoanrufe versuchen Unbekannte derzeit, Nutzer in eine Spam-Falle zu locken.

Der Link in die Spam-Falle tarnt sich dabei als Einladung zur Funktion "whatsapp video calling", berichtet mimikama.at. Zur Aktivierung dieser Funktion – die es bisher gar nicht gibt – sollten Nutzer demnach auf einen Link zur Seite whatsvpp.com klicken. Dort werden sie dazu aufgefordert, zehn Freunde einzuladen, um die Funktion zu aktivieren.

Diese Hürde dient laut dem Bericht jedoch nur dazu, weitere Nutzer in die Spam-Falle zu locken und sie möglicherweise zum Download von Apps und Software zu überreden. Die Meldung kursiert offenbar bisher nur auf Englisch. Es ist laut dem Bericht jedoch davon auszugehen, dass die Seite und auch die Einladung in Kürze auch auf Deutsch verteilt würden.

  • Für Android-Smartphones : Mit WhatsApp kann man jetzt telefonieren

Nutzer sollten in keinem Fall auf den Link in einer solchen Nachricht klicken oder auf die Aufrufe auf der Seite eingehen, selbst wenn sie die Einladung von einem Freund erhalten haben. Stattdessen sollten solche Nachrichten einfach gelöscht werden. Denn: Aktualisierungen der Funktionen von WhatsApp werden bislang generell nur über die offizielle Update-Funktion in den Apps Stores an die Nutzer verteilt.

(RPO, HeBu)