1. Digital
  2. Internet

Beeindruckende Fotos: Wenn 10 Elefanten über eine Fußgängerbrücke gehen

Beeindruckende Fotos : Wenn 10 Elefanten über eine Fußgängerbrücke gehen

Diese zehn Elefanten, die über eine Fußgängerbrücke gehen, sind nicht an einem Computer entstanden. Die Motive von Thomas Herbrich sind real, aber irritieren und faszinieren. Für den Fotografen ist alles eine Frage der Perspektive.

Elefanten auf einer Fußgängerbrücke, ein Riesenflugzeug, welches mit einer Wasserflasche betankt wird, Hamster die in den Flieger steigen, trinkende Russen im Weltraum und die Totenhinsel, für die sich sogar Hitler in seiner Zeit als Maler interessierte. Das ist Auswahl der Motive von Thomas Herbrich.

"In meinen Bildern geht es spektakulär, unterhaltsam und immer ein bisschen geheimnisvoll zu. Sie sind mit viel Liebe gemacht, und ich glaube, das spürt man. Für mich ist ein gutes Bild wie der erste Satz in einer Geschichte, und der Betrachter möchte sie weiterspinnen Es sind also immer 'erzählende' Bilder", schreibt Thomas Herbrich auf seiner Homepage.

Der Betrachter bekommt keine Computeranimationen vorgesetzt, so der Künstler: "Meine Fotografie geht oft an die Grenzen des Machbaren, jedoch werden trotz aller Computertechniken auch viele ganz simple Tricks angewendet. Dieses Spielerische gefällt mich sehr — und offensichtlich auch dem Publikum, vor dem ich oft darüber spreche. Mittlerweile sind die Shows ein fester Bestandteil meiner Arbeit, und es werden immer mehr."

Eine Frage der Perspektive

Beonders beeindruckt das Foto von zehn Elefanten, die in Reih-und-Glied über eine Fußgänger marschieren. Die Szene hat Herbrich in einem Londoner Studio fotografiert. Dabei hatter er Hilfe vom Modellbauer Jerry Judah.

Im Making-of schreibt Herbrich: "Der Kulissenbau bestand aus drei Elementen: der Brücke, den Elefanten und den Felsen. Die Felsen wurden aus Styroporblöcken geschnitzt, und dann mit Mörtel und Pigmentpulver belegt. Im Ganzen war die Kulisse 5m breit und 3m hoch.Von den Elefanten wurden vier verschiedene angefertigt, und davon wurden Abgüsse gemacht. Die bekamen alle verschiedene Rüssel und Ohren, und dadurch sahen sie unterschiedlich aus."

Schauen Sie sich die unterschiedlichen Welten von Thomas Herbrich an - und überlegen Sie sich, wie das Foto entstanden sein kann.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die beeindruckenden Fotos von Thomas Herbrich

(dafi)