1. Digital
  2. Internet

Warnung: Mails von "Cyber-Abteilung" der Polizei Köln nicht öffnen - Trojaner

Warnung : Hinter falschen Mails von der Polizei Köln stecken Kriminelle

Die Polizei Köln warnt vor E-Mails mit dem gefälschten Absender "Cyber-Abteilung". Die Mails werden derzeit massenhaft von Kriminellen verschickt. Der Anhang der Mails sollte keinesfalls geöffnet werden.

Beim Öffnen des Anhangs werde ein Trojaner auf dem Rechner installiert. Das teilten das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und weitere Polizeidienststellen am Montag mit. Im Betreff der Mail wird der Empfänger als Beschuldigter eines Betrugsverfahrens genannt und dazu aufgefordert, den Anhang zu öffnen.

Die Polizei rät Empfängern dazu, die Mail umgehend löschen. Die Polizei in Köln weist darauf hin, dass die Mailadresse gefälscht ist und die elektronische Post nicht von der Kölner Behörde stammt. Potenzielle Geschädigte sollten sich bei ihrer zuständigen Polizeidienststelle melden.

(lsa/AFP)