Twitter rollt neues Design aus: Das ändert sich bei Ihrem Profil

Neue Profilseiten : Twitter startet neues Design für alle

Das neue Twitter-Design kann jetzt von allen Nutzern eingesetzt werden. Bereits seit Anfang April konnten ausgewählte Nutzer entscheiden, ihre Profilseiten auf das neue Aussehen umzustellen. Eine Ähnlichkeit zu Facebook ist dabei nicht zu übersehen. Wir zeigen, worauf sich Twitter-Nutzer einstellen müssen.

Größeres Profilfoto, größeres Coverfoto und eine Aufteilung in drei Spalten. So sieht das neue Layout von den Twitter-Profilen aus. Außerdem verabschiedet sich das soziale Netzwerk von der chronologischen Darstellung der Inhalte. Absofort können die Nutzer bestimmen, was beim Aufruf des Profils sichtbar ist.

So werden Tweets größer dargestellt, wenn viele andere Nutzer diese Nachricht kommentiert oder weitergeleitet haben. Gute Inhalte sollen so leichter in das Auge der Profilbesucher fallen. Aus dem gleichen Grund können Nutzer jetzt ihre Lieblingstweets festpinnen. Wer sich andere Profile anschaut, kann zwischen verschiedenen Filtern wählen: Es werden nur Tweets, Tweets mit Fotos und Videos oder Tweets inklusive Antworten auf andere Nachrichten angezeigt.

Einen ersten Live-Eindruck können Sie sich auf dem Twitter-Profil von unserem Kollegen Raphael Raue verschaffen. Wenn Sie Ihr Profil auf das neue Design umstellen möchten, können Sie das mit wenigen Klicks auf dieser Seite erledigen.

Geduld war gefragt

Nicht jeder Twitter-Nutzer konnte seinen Account zunächst auf das neue Design umstellen. Zum Start wurde zunächst eine kleine Gruppe an Nutzern angesprochen. Sie erhielten eine Meldung, in der ihnen angeboten wurde, das Aussehen anzupassen. Wer sich neu bei Twitter anmeldete, erhielt direkt das neue Design. In den kommenden Wochen sollen alle Profile Schritt für Schritt umgestellt werden. Es wird erwartet, dass in wenigen Wochen alle Profile direkt von Twitter umgestellt werden.

Twitter hat einigen Prominenten die Gelegenheit gegeben, deren Profil auf das neue Design umzustellen. Das sieht so aus:

Wie gefällt Ihnen das neue Twitter-Design? Tragen Sie Ihre Meinung in unseren Kommentaren ein.

(dafi)
Mehr von RP ONLINE