Twitter ermöglicht direktes Senden von Fotos

Kurznachrichtendienst erweitert Angebot : Twitter ermöglicht direktes Senden von Fotos

Neben Kurznachrichten können sich Twitter-Nutzer künftig auch Fotos direkt hin- und herschicken. Das soziale Netzwerk erweiterte sein Angebot um eine entsprechende Funktion.

Das teilte der für Produktentwicklung zuständige Vorstand Jeremy Gordon am Dienstag auf dem Unternehmensblog und natürlich via Twitter mit. Anders als etwa auf Instagram, wo Fotos auf dem Netzwerk veröffentlicht werden, können die Bilder bei Twitter nur von den direkten Adressaten gesehen werden.

Super excited about our big mobile update today! Photos in DMs and we introduced swipeable timelines. https://t.co/dGGwatCnjk

"Zum ersten Mal können Fotos über Direktbotschaften geteilt werden", schrieb Gordon. Zudem sei auch der Zugang zur Funktion für das Senden der Direktbotschaften erleichtert worden. In anderen Netzwerken, etwa bei Whatsapp, ist das direkte Verschicken von Fotos schon seit längerem möglich.

(AFP)
Mehr von RP ONLINE