1. Digital
  2. Internet

#translationfail: Ein Eis mit Polstermöbeln, bitte!

Lustige Übersetzungsfehler : Ein Eis mit Polstermöbeln, bitte!

Übersetzungsprogramme wie der Google Translator können eine große Hilfe sein - doch wer die Sprache, in die er etwas übersetzen will, selbst nicht beherrscht, ist ihnen schutzlos ausgeliefert. Nutzer von Twitter und Instagram sammeln unter dem Hashtag #translationfails die lustigsten Fremdsprachen-Pannen.

Was auch immer die Hersteller einer japanischen Fertigsuppe ihren Kunden sagen wollten - das, was letztendlich auf der Packung steht, war es vermutlich nicht. "Soup für sluts" (Suppe für Schlampen) steht auf dem Päckchen, das ein Instagram-Nutzer fotografierte, um den lustigen Übersetzungsfehler mit der Netzgemeinde zu teilen.

Besonders gefährlich sind automatische Übersetzungen, wenn sich beide Sprachen und Schriften so stark unterscheiden, dass der Satz in der Zwischenablage alles mögliche heißen könnte. Dann steht zum Beispiel auf einem Warnschild statt "Nicht gegen die Türen lehnen" plötzlich "Verbessere dein mündliches Englisch". Offenbar hat hier jemand beim Copy-and-Paste-Vorgang den falschen Satz auf einer Übersetzungswebsite erwischt.

Weitere lustige #translationfails finden Sie hier.