ChatGPT für Schule und Studium Die geballte Macht der künstlichen Intelligenz

Meinung · Wenn Maschinen perfekte Dissertationen und Schularbeiten schreiben können, wozu braucht es dann noch Menschen? Während in den USA Panikreaktionen alles eher schlimmer machen, gibt sich Deutschland vorausschauend.

Künstliche Intelligenz, die Glückwunschkarten, Gedichte oder Sachtexte schreibt - und dabei verblüffend menschlich klingt. Mit dem Chatbot kann man sich im Internet nicht nur unterhalten. Er verfasst mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) auf Kommando auch Aufsätze, Gedichte, Briefe und alle möglichen anderen Texte.

Künstliche Intelligenz, die Glückwunschkarten, Gedichte oder Sachtexte schreibt - und dabei verblüffend menschlich klingt. Mit dem Chatbot kann man sich im Internet nicht nur unterhalten. Er verfasst mithilfe Künstlicher Intelligenz (KI) auf Kommando auch Aufsätze, Gedichte, Briefe und alle möglichen anderen Texte.

Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Lassen Sie uns über ein Lieblingsthema der Politik reden und zwar die digitale Medienerziehung an unseren Schulen. In den USA geht gerade ein Aufschrei durch alle Bildungseinrichtungen, nachdem Lehrer und Professoren erleben müssen, dass sich Schüler und Studenten ihre Hausaufgaben neuerdings von Maschinen schreiben lassen.