1. Digital
  2. Internet

Reges Interesse an Internet-Videoportal: Tausend Fragen an Merkel auf Youtube

Reges Interesse an Internet-Videoportal : Tausend Fragen an Merkel auf Youtube

Berlin (RPO). Der eigene Kanal von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf dem Internet-Videoportal Youtube stößt auf reges Interesse. Binnen einer Woche seien tausend Anfragen an die Kanzlerin dort eingegangen, teilte das Regierungspresseamt am Donnerstag in Berlin mit.

Die Bürger interessieren sich demnach vor allem für aktuelle politische Themen wie die Euro-Krise, den Arbeitsmarkt und soziale Sicherheit. Auch private Fragen an die Kanzlerin seien dabei. Die zehn beliebtesten Fragen will Merkel ab dem 18. November auf dem Kanal beantworten.

Die Nutzer machten den Angaben zufolge auch von der Möglichkeit Gebrauch, Podcasts und Videos der Kanzlerin zu kommentieren. Mehr als 460 Kommentare seien bislang freigeschaltet. Insgesamt seien bislang über 73.000 Upload-Aufrufe und mehr als 63.000 Kanalaufrufe registriert worden.

Mehr als 1700 Nutzer abonnierten den Kanal. Mit dem Kanal bei dem vor allem bei jungen Internetnutzern beliebten Videoportal will die Bundesregierung mit Hilfe der neuen Medien das Interesse der Bürger an ihrer Arbeit stärken. Sie nutzt bereits das soziale Netzwerk Facebook und den Kurznachrichtendienst Twitter.

(AFP)