1. Digital
  2. Internet

Konkurrenz für Netflix: Sky startet neuen Streaming-Dienst für Nicht-Abonnenten

Konkurrenz für Netflix : Sky startet neuen Streaming-Dienst für Nicht-Abonnenten

Der PayTV-Anbieter Sky startet mit "Sky Online" einen neuen Dienst, der die Inhalte auf Tablets, Smartphones und SmartTVs streamt, ohne dass die Nutzer ein reguläres Sky-Abo benötigen. Mit diesem Angebot reagiert der Anbieter auf die neue Konkurrenz durch Netflix & Co..

Es ist nicht das erste neue Angebot, mit dem Sky sich gegen Netflix, Watchever und Co. behaupten möchte. Vor einigen Monaten ist bereits der Dienst "Snap" gestartet worden, mit dem Sky-Kunden die Mediathek auf ihren mobilen Geräten anschauen, oder auf den Fernseher via AppleTV oder Chromecast streamen können. Doch dieser Dienst funktioniert nur in Zusammenhang mit einem regulären Sky-Abo. Das soll "Sky Online" jetzt ändern.

Mit dem neuen Online-TV-Angebot Sky Online kann erstmals jeder ohne klassisches Sky Abonnement Serien, Blockbuster und Live-Sport im Web, auf dem iPad und iPhone schauen. Der Service ist monatlich kündbar und wird in den nächsten Monaten für die Sky Online TV Box, die Xbox One, LG und Samsung Smart TVs sowie für Android-Tablets und -Smartphones verfügbar sein. Sky will weitere Geräte und Plattformen in der Zukunft ergänzen.

Auch Live-TV wird angeboten

Für Sky Online lassen sich zwei verschiedene Programmpakete buchen. Mit dem "Sky Starter Paket" erhalten Kunden auf Abruf über das Internet Serienpremieren wie "The Walking Dead" für EUR 9,99 im Monat. Das Paket beinhaltet ebenfalls den kompletten Katalog von Snap. Zusätzlich empfangen Kunden mit Sky Online über Web und iOS neun lineare Streams: Fox, RTL Crime, TNT Serie, TNT Glitz, National Geographic, Spiegel Geschichte, Disney Junior, Disney XD und Sky Sport News HD.

Das "Sky Film Paket" richtet sich an Film- und Serienfans. In diesem Paket werden Filme gezeigt, zwölf Monate vor der Free-TV-Premiere oder anderen Abo-Diensten. Hinzu kommen die Inhalte von "Sky Atlantic - The Home of HBO". In Kürze gibt es zum Beispiel die Filme "Gravity" (ab 16.11.), "Rush - Alles für den Sieg" (ab 9.11.) und "Frau Ella" (ab 2.11.) zu sehen. Auch die nächste Staffel von "Game of Thrones" wird direkt nach dem US-Start geteugt. Im Paket für monatlich EUR 19,99 sind zudem über Web und iOS die linearen Sender Sky Cinema, Sky Atlantic und Disney Cinemagic enthalten.

Sky arbeitet an eigener TV-Box

In Zusammenarbeit mit dem US-Hersteller Roku entwickelt Sky auch eine eigene Streaming-Box. Über diese Box lassen sich die Inhalte von Snap und Sky Online direkt auf einen Fernseher streamen. Die Box soll in wenigen Monaten in den Verkauf gehen.

Sportfans können bei "Sky Online" für rund 20 Euro ein Sport-Tagesticket lösen. Damit gibt es für den laufenden Tag Zugriff auf sämtliche Sportangebote von Sky.

Kritik gibt es, weil "Sky Online" planmäßig keine HD-Inhalte anbietet.

(ots)