Umsätze steigen: Single-Börsen im Netz boomen

Umsätze steigen : Single-Börsen im Netz boomen

Berlin (RPO). Single-Börsen im Internet boomen. Die Deutschen geben für die virtuelle Partnersuche immer mehr Geld aus. Online-Dating sei mittlerweile bedeutender als der Markt für Musik-Downloads auf den PC, sagte Florian Koch, Internetexperte des Bitkom.

Wie der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) am Montag in Berlin mitteilte, haben die Online-Singlebörsen im vergangenen Jahr bundesweit einen Umsatz von 65,6 Millionen Euro erwirtschaftet. Das sei ein Plus von 49 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Für das laufende Jahr erwartet der Verband einen Umsatz von 84,5 Millionen Euro bei den Internet-Partnerbörsen.

Bis 2011 sei bei den Online-Singlebörsen ein Umsatz von mehr als 138 Millionen Euro zu erwarten. Damit würde Deutschland in diesem Sektor zu einem der größten Märkte in Europa.

Im ersten Quartal des Jahres hätten pro Monat durchschnittlich 6,2 Millionen Deutsche ab 15 Jahren Online-Singlebörsen besucht, berichtete der Verband. Grundlage der Zahlen sind zwei Marktforschungsstudien, die der Bitkom in Auftrag gegeben hat.

(afp)
Mehr von RP ONLINE