1. Digital
  2. Internet

Rheinische Post Instagram-Account mit neuen Inhalten und neuer Optik

In eigener Sache : Unser Instagram-Account sieht jetzt frischer aus und bietet Ihnen neue Inhalte

Mehr als 30.000 Nutzer folgen der RP auf Instagram. Nach fünf erfolgreichen Jahren wird es Zeit, unserem Kanal @rheinischepost einen neuen Anstrich zu verleihen.

In den letzten Jahren haben wir einiges über Instagram und den Journalismus dort gelernt, vieles ausprobiert – wie zuletzt die #RheinStories – und eine treue Fangemeinschaft von inzwischen über 30.000 Nutzern aufgebaut.

Aber: Da geht noch mehr! Deshalb starten wir mit dem Account neu durch. Neben Geschichten aus der Region bieten wir Ihnen nun auch vermehrt überregionale Inhalte an. Denn: Während der Kommunalwahl 2020 haben wir festgestellt, dass auch politische Themen auf unserem Instagram-Kanal auf reges Interesse stoßen.

Nicht nur inhaltlich werden wir uns verändern, sondern auch optisch. Damit Sie in Zukunft die Inhalte und Themen schneller und einfacher erfassen können, haben wir die Gestaltung der unterschiedlichen Beitragsarten stark überarbeitet. Im Fokus stehen eine klare Aufteilung von Text und Bild, harmonische Farben und eine bessere Lesbarkeit. Außerdem haben wir das Design näher an unsere Marke gerückt, damit Sie uns künftig bereits auf den ersten Blick wiedererkennen können.

Falls Sie unserem Instagram-Account noch nicht folgen sollten, wird es spätestens jetzt höchste Zeit: instagram.com/rheinischepost

Was sagen Sie zu unserem Neustart auf Instagram? Folgen Sie uns und schreiben Sie uns eine Direktnachricht – wir freuen uns auf Ihr Feedback!

(RP)