1. Digital
  2. Internet

User schmücken sich mit ihren Katzen: Neuer Mitmachtrend Katzenbart

User schmücken sich mit ihren Katzen : Neuer Mitmachtrend Katzenbart

Eine ganz schön haarige Angelegenheit, die da gerade im Internet die Runde macht. Katzenbesitzer setzen jetzt auf ein neues modisches Accessiore: den Katzenbart - und setzen damit einen neuen Nachmachtrend.

Eigentlich sagt man doch den Hundebesitzern nach, sie würden sich ihren Vierbeinern optisch annähern.

Doch nun überraschen Katzenfreunde mit einem neuen Gag: Sie "verschmelzen" optisch mit ihrem Haustier. dazu halten sie sich den Kopf der Katze so vor das eigene Gesicht, dass der Eindruck entsteht, es handle sich um einen Bart.

Und die Ergebnisse beweisen: Manchem steht sein "Stubentiger" im Gesicht richtig gut, auch wenn die Katzen nicht immer so bei der Umsetzung mitspielen, wie sich das die Besitzer wünschen. Denn die Idee klingt zwar simpel, ist sie aber nicht immer. In einem der Videos zeigt eine Katze, was sie davon hält, als Bart-Vorlage zu dienen, kratzt ihren Besitzer und flüchtet. Bart weg - Kratzer da, das kennt man doch vom Rasieren. Auch wenn in diesem Fall der Arm des Besitzers dran glauben muss....

(nbe/jco)