1. Digital
  2. Internet

Daily Photo Project: ML's haariger Youtube-Clip

Daily Photo Project : ML's haariger Youtube-Clip

Den Trend, über einen Zeitraum ein Foto von sich zu machen, und diese in einem Clip aneinander zu reihen, gibt es schon lange. Youtube-Nutzer ML hat sich ihm über ganze fünf Jahre gewidmet und zeigt dabei auf humorvolle Weise, wie Haare und Bart einen Menschen verändern.

Es ist eine nette Spielerei und ein Trend im Internet: Menschen machen täglich ein Foto von sich, sammeln diese über einen langen Zeitraum und stellen sie schließlich in einem Clip aneinandergereiht als eine Art Video zusammen.

Besonders unterhaltsam werden die Clips dann, wenn sich die Person in ihm stark verändert. Youtube-Nutzer ML hat sich das zu nutzen gemacht und über fünf Jahre hinweg fotografiert, wie er Haare und Bart in verschiedensten Farben und Schnitten trägt.

Das Ergebnis ist besonders im Clip sehr nett anzusehen, weil er sich die Mühe macht, die Rasuren und Frisuren über Tage entstehen zu lassen und Stück für Stück die Veränderungen festzuhalten. Zwischendurch lässt er den Zuschauer sogar an dem Prozess einer Tätowierung teilhaben.

Spannend daran ist vor allem die Veränderung im Typ. Als Betrachter bemerkt man irgendwann, wie sich die Einschätzung zu dem jungen Mann immer wieder verändert, weil die verschiedenen Frisuren verschiedene Vorurteile oder Assoziationen bedienen.

ML's tägliches Fotoprojekt "Jump Man" ist daher nicht nur ein netter Clip, sondern auch eine kleine psychologische Studie für den Zuschauer. Unterhaltsam und Aufschlussreich zugleich.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Ausschnitte aus ML's täglichem Fotoprojekt "Jump Man"

(csr/csi)