1. Digital
  2. Internet

Italienischer Kalender: Miss Digital World: Cybergirls zum Verlieben

Italienischer Kalender : Miss Digital World: Cybergirls zum Verlieben

Neapel (rpo). Den ersten Kalender, in dem es ausschließlich Cyber-Girls zu sehen gibt, schuf jetzt ein italienischer Designer. "Some like her Digital" heißt der Kalender der virtuellen Mädchen, die dem Betrachter durch das Jahr 2007 Lust auf mehr machen. Doch die Schönheiten, die aus dem Rechner kommen, haben echte Vorbilder.

Kaya, Mi, Tasha, Judith Pixelle oder Kyra hat Designer Franz Cerami geschaffen, doch sie alle haben eine lebendige "Mutter". Denn hunderte von jungen Mädchen haben dem Aufruf des Italieners Folge geleistet, sie in eine digitale Figur umzumodeln.

Basierend auf dem Filmtitel des Marilyn Monroe-Klassiker "Some like it hot" ("Manche mögens heiß") benannte Cerami den Kalender "Some like it digital" - die neuen Sexbomben des Internet-Zeitalters.

Das Werk mit den Computer-Grafiken nennt sich selbst der "einzig wahre Anti-Pirelli"-Kalender.