1. Digital
  2. Internet

Freunde finden, austauschen, hochladen: Kontakten im Internet

Freunde finden, austauschen, hochladen : Kontakten im Internet

Düsseldorf (RPO). 1,7 Millionen Mitglieder beim Karrierenetzwerk Xing, angebliche 160 Millionen bei MySpace, rund 1,5 Millionen bei der Studentenplattform StudiVZ - Netzwerke im Internet boomen. Genutzt werden können sie auf verschiedene Arten und zu verschiedenen Zwecken.

Auf Myspace können User Fotos und Musik hochladen, der Welt erzählen, was sie besonders lieben oder hassen und in Blogs schreiben - ein privates, soziales Netzwerk also. Anders liegt der Fall beispielsweise bei Xing: Das Karrierenetzwerk soll den Benutzern helfen, berufliche Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Das zugrundeliegende Prinzip: Die Mitglieder machen ihre persönlichen Kontaktlisten öffentlich, so dass die Kontaktaufnahme erleichtert wird.

Eine weitere Form des Netzwerks ist Asmallworld.com. Im Gegensatz zu Xing oder MySpace kann sich nicht jeder eintragen, eine Einladung eines Mitglieds ist notwendig. Die Schwierigkeit dabei: User sind meist Adelige, Promis oder sonstige Berühmtheiten - so jemanden kennt der Normalbürger ja eher selten. Umso spannender für denjenigen, der es geschafft hat, eine Einldung zu ergattern: Zu wissen, wo die nächste Party steigt und welche Bar in St. Moritz die angesagteste ist, ist ja schon spannend. Irgendwie.