Im Netz sollen sich die Tiere schämen: Irre Hunde am Pranger

Im Netz sollen sich die Tiere schämen : Irre Hunde am Pranger

Hundebesitzer mögen wissen, zu welch unglaublichen Taten Vierbeiner fähig sind. Laien bleibt nur das Staunen über das Ausmaß des Irrsinns, dem sich Frauchen und Herrchen freiwillig aussetzen. Mit dem virtuellen Pranger dog-shaming.com haben Hundebesitzer eine Möglichkeit, Frust abzulassen, wenn ihr Kleiner es mal wieder zu weit getrieben hat. Auch für Tierhasser ein großer Spaß!

Die Seite heißt dog-shaming.com und wirkt auf den ersten Eindruck auffallend schlicht. Aber sie hat es in sich. Hunde-Besitzer posten dort Bilder von ihren Tieren und in neun von zehn Fällen ist auf einem Zettel eine böse Tat notiert. Willkommen am Internet-Pranger für böse Hunde.

Hier dürfen die Vierbeiner Buße tun. Auf dem Zettel ist beschrieben, wofür sich die Tiere aus Sicht ihrer Besitzer in Grund und Boden schämen sollen. Der eine hat in nur zwei Wochen zwei Fernbedienungen gegessen, der andere das Sofa missbraucht, der nächste ist mitten in der Nacht unmotiviert durchgedreht.

Auf dog-shaming.com sind gesammelte Irrsinnstaten von Hunden versammelt. Die Seite erfreut sich dabei erstaunlich großer Beliebtheit.Innerhalb eines Tages posten frustrierte Hundefreunde dort locker zwischen 20 und 30 Bildern.

Unter den gesammelten Hundewerken sind dabei immer wieder bemerkenswert witzige Sündenfälle zu finden. Besonderen Spaß macht die Seite vor allem dann, wenn Bild und böse Tat perfekt zusammenpassen. Oftmals sehen die fotografierten Tiere so aus, als sie ihre Taten wirklich zutiefst bereuen. Andere, vor allem kleiner Vertreter, hinterlassen einen wunderbar frechen Eindruck, so dass man ihnen ohne jedes Zögern alle Bösartigkeiten der Welt zutraut.

In anderen Fällen ist der Frust der Hundebesitzer tatsächlich mit Händen zu greifen. Manche posten gewissermaßen Beweisfotos frisch vom Tatort. Die Couch vom verspielten Wauwau hoffnungslos auseinandergerissen, die teuren Pinups von Frauchen als Knochen missbraucht vor der Hundeschnauze.

Eine Auswahl der witzigsten Postings von dog-shaming.com finden Sie in unserer Fotostrecke.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Hunde am Pranger

(pst)
Mehr von RP ONLINE