„Make Kaliningrad Czech Again“ Internet-Satire über tschechische Annexion Kaliningrads sorgt für Aufsehen

Prag · Das früher deutsche Königsberg und heutige Kaliningrad an Tschechien anschließen, eine Bier-Pipeline, oder eine U-Bahn-Linie: Russlands Annexion ukrainischer Gebiete regte die Kreativität vieler Nutzer im Netz an. Welche satirischen Ideen dabei rumgekommen sind.

Eine Häuserzeile in der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad erinnert an das historische Aussehen der Stadt, die einmal Königsberg hieß.

Eine Häuserzeile in der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad erinnert an das historische Aussehen der Stadt, die einmal Königsberg hieß.

Foto: dpa/Ulf Mauder
(mzu/AFP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort