1. Digital
  2. Internet

Internet: Joggerin zeichnet frivole Figuren mit ihrer Lauf-App

Von lustig bis frivol : Joggerin zeichnet Figuren mit ihrer Lauf-App

Historische Persönlichkeiten, Aliens aus Computerspiel-Klassikern oder irgendwelche Körperteile - die kalifornische Joggerin Claire Wyckoff hat ein Blog gestartet, in dem sie ihre Laufstrecken mit einer Fitnessapp dokumentiert. Ihr Laufweg ergibt Figuren - darunter viel lustiges, aber auch frivoles.

Viele Sportler dokumentieren mit ihren Fintessapps ihre sportlichen Aktivitäten. Dabei fiel der Joggerin Claire Wyckoff auf, dass ihre Routen Figuren auf der Landkarte ergeben. Mit etwas Tüftelei hat sie diese Entdeckung zur Kunstform erhoben.

In San Francisco ist sie verschiedene Strecken gelaufen und ist mit der Nike+-App die Form ganz unterschiedlicher Figuren abgelaufen. Veröffentlicht hat die Kalifornierin die Bilder auf ihrem Tumblrblog. Ausgerechnet die Form des männlichen Genitals scheint es ihr angetan zu haben. Unter den Motiven sind aber auch Computerspiel-Figuren oder Film-Helden zu finden.

An einem Motiv ist Claire aber gescheitert: Statt des Profils von George Washington, ist ihr lediglich das Gesicht einer Mennonitin gelungen. Wieviel die Joggerin bei all den Versuchen abgenommen hat, hat sie nicht verraten.

Hier finden Sie die Laufstrecken-Motive von Claire Wyckoff.

(dafi)