Cyberattacke auf Sony Pictures: Hacker stehlen Daten von 37.500 Nutzern

Cyberattacke auf Sony Pictures : Hacker stehlen Daten von 37.500 Nutzern

London (RPO). Bei dem jüngsten Hackerangriff auf die Website von Sony Pictures sind die persönlichen Daten von rund 37.500 Nutzern gestohlen worden. Das teilte das im kalifornischen Culver City ansässige Unternehmen am Mittwoch mit. Nutzer seien über die Sicherheitslücken informiert und dazu angehalten worden, ihre Passwörter nicht zu ändern.

Der Mutterkonzern Sony hat zuletzt eine Reihe von Cyber-Angriffen hinnehmen müssen. So stahl ein Hacker in der vergangenen Woche nach eigenen Angaben Namen und Passwörter von 120 Nutzern der Webseite von Sony Europe.

Der Konzern musste zudem erst im April einräumen, dass sich Hacker Zugang zu geheimen Daten von über 100 Millionen Nutzern des Playstation-Netzwerks verschafft hatten.

(apd)
Mehr von RP ONLINE