1. Digital
  2. Internet

Neuer Dienst für Handy-Kamera: Googles Bildsuche jetzt für das iPhone

Neuer Dienst für Handy-Kamera : Googles Bildsuche jetzt für das iPhone

Mountain View (RPO). Die Suchfunktion, die mit der Handy-Kamera geschossene Aufnahmen analysiert und mit Bilderdatenbanken vergleicht, steht jetzt als Teil von Google Mobile für iPhones zur Verfügung.

Ein Buchtitel etwa oder das Etikett einer Weinflasche werden von Google-Rechnern identifiziert. Der Anwender erhält dann die dazu gefundenen Informationen in Sekundenschnelle zurück. Bilder von Sehenswürdigkeiten werden laut Google in fast 60 Prozent der Fälle richtig erkannt.

Bei der Texterkennung hat die Anwendung mehr Probleme: Nur jedes fünfte Schild beispielsweise wird korrekt interpretiert.

Vor etwa einem Jahr hatte Google das Programm erstmals für die Android-Plattform vorgestellt. Zwar hatten die Suchspezialisten eine iPhone-Version noch vor Jahresende in Aussicht gestellt, dass Apple die kostenlose Anwendung nun in seinem App-Store zuließ, hat viele Beobachter trotzdem überrascht.

Zuletzt wurden Google-Programme, wie etwa die Spracheingabe Voice für die Suchmaschine, dort wieder entfernt, weil sie angeblich nicht ausgereift seien.

(apd/csi)