20 Millionen Mitglieder in Deutschland: Fast jeder Vierte nutzt Facebook regelmäßig

20 Millionen Mitglieder in Deutschland : Fast jeder Vierte nutzt Facebook regelmäßig

Hamburg (RPO). Das soziale Netzwerk Facebook wird in Deutschland immer beliebter. Derzeit nutzen hierzulande 20 Millionen Menschen die Möglichkeit, über die Internetplattform mit Freunden Kontakt zu halten, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mitteilte.

Etwa 50 Prozent der deutschen Nutzer besuche die Seite dabei täglich, die übrigen loggten sich mindestens einmal im Monat ein. Allein in den vergangen vier Monaten hat Facebook nach eigenen Angaben vier Millionen neue Nutzer in Deutschland gewonnen. Anfang Oktober 2008 zählte die Plattform gerade einmal 1,2 Millionen deutsche Profile.

Wie das Medienportal meedia.de berichtet, wuchs Facebook in den vergangenen vier Monaten um fast vier Millionen Nutzer. Demnach bezeichnet sich einer Forsa-Umfrage zufolge jeder zweite Deutsche als Facebook-Mitglied. Wie das Portal weiter berichtet, hat Facebook in den USA derzeit mit Göaubwürdigkeitsproblemen zu kämpfen, weil das Netzwerk eine Anti-Google-Story lancieren wollte. Facebook hatte daraufhin erklärt, eine "Verleumdungskampagne" sei nie gewollt gewesen.

Facebook wurde 2004 von den Studenten Mark Zuckerberg, Dustin Moskovitz, Chris Hughes und Eduardo Saverin an der Universität Harvard gegründet. Weltweit sind heute über 500 Millionen aktive Benutzer bei Facebook registriert. Der deutsche Ableger des sozialen Netzwerks startete im März 2008.

(das/dapd)
Mehr von RP ONLINE