Kolumne Total Digital Facebook will keine Presseartikel auf WhatsApp - warum das falsch ist

Meinung | Düsseldorf · Bald können Medien keine Newsletter mehr über den Messenger WhatsApp verschicken. Dabei hat Facebook-Gründer Mark Zuckerberg jüngst den Wert der Meinungsfreiheit betont. Das passt nicht mit der marktbeherrschenden Stellung von WhatsApp zusammen.

 In seiner Rede vor einem Publikum der Georgetown-Universität in Washington betont Facebook-Gründer den hohen Wert der Meinungsfreiheit (Archivbild).

In seiner Rede vor einem Publikum der Georgetown-Universität in Washington betont Facebook-Gründer den hohen Wert der Meinungsfreiheit (Archivbild).

Foto: dpa/Nick Wass
(dafi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort