Technische Probleme mittlerweile behoben: Facebook-Ausfall: Panne bei Wartungsarbeiten

Technische Probleme mittlerweile behoben : Facebook-Ausfall: Panne bei Wartungsarbeiten

Beim sozialen Netzwerk Facebook ging am Montag für einige Stunden nichts mehr. Wer etwas liken, teilen oder kommentieren wollte, bekam eine Fehlermeldung angezeigt. Das Echo im Internet war groß.

Facebook kämpfte am Montagnachmittag mit technischen Problemen, die nach Angaben des Online-Netzwerks durch eine Panne bei Wartungsarbeiten herbeigeführt wurde. Die Auswirkungen waren auf der gesamten Welt zu spüren, wie internationale Medienberichte zeigen. Beim Konkurrenten Twitter reagierten die User mit Humor auf die technische Störung.

Am frühen Abend konnte das Problem dann behoben werden. Die deutsche Pressesprecherin Tina Kulow konnte gegen 16.30 Uhr Entwarnung geben.

Bei mir geht Facebook wieder ganz einwandfrei - hoffe bei euch auch….postete ich übrigens auch hier :-) : https://t.co/6nm9zCz5Pz

"Wir haben die Probleme schnell gelöst und sind jetzt wieder auf 100 Prozent", teilte zudem das Unternehmen US-Medien mit und entschuldigte sich. Es gab derweil keine näheren Details oder Zahlen zu betroffenen Nutzern.

Probleme in diesem Umfang kommen bei Facebook relativ selten vor. Vergangenes Jahr im Juni hatte das Netzwerk einen größeren Serverausfall und war für viele Nutzer nicht mehr erreichbar.

Also ich würde heute Bus und Bahn meiden, wer weiß wie die Kidz nach Schulschluss auf die #Facebook Panne reagieren ;-)

Wetten, dass irgendein Partei-Ortsvereinsvorsitzender irgendwo in Deutschland gerade denkt, er habe #facebook kaputt gemacht.

Wie viel Zeit auf einmal zum Arbeiten bleibt, wenn #Facebook keine neuen Statusmeldungen mehr ermöglicht

Hier geht es zur Infostrecke: Facebook-Trend "Dinge, die ... nicht sagt"

(met)