1. Digital
  2. Internet

Fundgrube Internet: Die spektakulärsten Tierkämpfe bei Youtube

Fundgrube Internet : Die spektakulärsten Tierkämpfe bei Youtube

(RPO). Um jede Kritik schon einmal vorweg zu nehmen: Diese Geschichte ist vor allem Ausdruck wahrer Freude: Wahrer Freude an den unendlichen Möglichkeiten des Internets. Denn nirgendwo anders lassen sich so viele tolle Filme anschauen wie im World Wide Web.

Was noch vor einigen Jahren unmöglich war, ist mittlerweile absoluter Standard: Um der unendlichen Flut an Copyright-Verletzungen Herr zu werden, setzen immer mehr Fernsehsender darauf, mit Videoplattformen wie Youtube zusammenzuarbeiten. So hat der britische TV-Sender BBC inzwischen einen eigenen Kanal, in der Ausschnitte aus Sendungen zu sehen sind. Deutsche Sender setzen derzeit noch auf ihre eigenen Angebote wie Myvideo.de oder Clipfish.

Doch selbst Pay-TV-Sender, für die eigentlich bezahlt werden muss, bemerken, dass es sich lohnt, auf Youtube und Co. zu setzen. So veröffentlicht der TV-Ableger des renommierten Wissenschaftsmagazins "National Geographic" mittlerweile auf Youtube und bietet u.a. kurze witzige Tierfilme auf der Videoplattform an. Der Erfolg gibt dem Prinzip recht: Hunderttausende haben sich die Filme bereits angeschaut. Viel mehr Zuschauer als man über die herkömmlichen Ausstrahlungskanäle erreichen könnte.

Und weil dies einfach eine große Freude ist, zeigen wir Ihnen ein paar Ausschnitte aus den Videos. Raten Sie am besten einfach mit, wer aus diesen spektakulären Tierkämpfen als Sieger hervorgeht.