1. Digital
  2. Internet

Sparkassen diskutieren Beteiligung: Deutsche Banken planen Konkurrenz für Paypal

Sparkassen diskutieren Beteiligung : Deutsche Banken planen Konkurrenz für Paypal

Die Banken in Deutschland wollen ein gemeinsames Online-Bezahlsystem starten. Damit wollen sie Paypal Konkurrenz machen. Die Vorbilder in den Niederlanden und in Großbritannien haben bereits Erfolg. Doch die Banken in Deutschland müssen sich noch einigen.

Das Ziel ist ergeizig: Ende des Jahres soll es bereits eine Testphase für eine gemeinsames Internet-Bezahlsystem geben. Aber noch ist gar nicht klar, welche Banken sich daran beteiligen. Das berichtet Süddeutsche.de. Demnach arbeiten die Privatbanken sowie Volks- und Raiffeisenbanken an einer Paypal-Konkurrenz. Im März will auch der Sparkassenverband entscheiden, ob er sich an dem neuen System beteiligt.

Paypal hat in Deutschland mehr als 12 Millionen Kunden. Jede zweite Online-Transaktion läuft über die Ebay-Tochter. In anderen europäischen Ländern haben sich bereits die dortigen Banken zusammengeschlossen und eine Paypal-Konkurrenz ins Leben gerufen. Teilweise gelang sogar die Marktführerschaft.

Bereits im letzten Sommer haben die Banken die "Gesellschaft für Internet und mobile Bezahlungen" gegründet. Nach den ersten Tests im Weihnachtsgeschäft für ausgewählte Nutzer, soll der reguläre Betrieb im kommenden Jahr aufgenommen werden.

(dafi)