Black Friday und Cyber Monday keine Schnäppchengarantie

Immer Preise vergleichen : Black Friday und Cyber Monday keine Schnäppchengarantie

Viele Onlinehändler werben am kommenden Montag (2. Dezember) oder sogar die ganze erste Adventswoche mit Rabatten. Die als Cyber Monday bezeichneten Marketingaktionen sollten Verbraucher aber mit Vorsicht genießen, warnt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Genau so verhält es sich mit dem Freitag davor, dem sogenannten Black Friday

Die beworbenen Preisnachlässe seien oft gar nicht mehr so enorm, wenn man berücksichtigt, dass sie als Vergleich mit der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers zustande gekommen sind.

Deshalb sollte man vor einemKauf immer das beste Angebot ermitteln, indemman Preissuchmaschinen nutzt. Als problematisch werten die Verbraucherschützer auch, dass viele Aktionen zeitlich oder durch den Warenvorrat beim Händler begrenzt sind.

Black Friday (der Freitag nach Thanksgiving) und der darauffolgende Cyber Monday markieren in den USA den Start des Weihnachtsgeschäftes, begegnen Verbrauchern aber immer häufiger auch hierzulande. Dabei ist der Cyber Monday die Antwort der Onlineshops auf den vom stationären Handel ins Leben gerufenen Black Friday.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE