Beliebstesten "Tumblr"-Blogs: Weinende Kinder sind der Hit des Jahres

Beliebte "Tumblr"-Blogs 2013 : Weinende Kinder sind der Hit des Jahres

Eine Umfrage von 153 Millionen Nutzern des Internetdienstes "Tumblr" hat ergeben, welcher der beliebteste Blog des Jahres ist. Weinende Kinder waren demnach der größte Hit.

Pünktlich zum nahenden Jahresende werden die Jahresbilanzen gezogen. So auch bei dem Internetdienst "Tumblr". In einer Umfrage wurde nun nach den beliebtesten Seiten der Blogging-Plattform gesucht. 153 Millionen Nutzer hatten sich daran beteiligt und die Sieger sind — weinende Kinder.

Was sich auf den ersten Blick nach einem unmoralischen Ergebnis anhört, ist eine kreative Idee von Greg Pembroke. Der US-Amerikaner realisierte das Blog im April dieses Jahres, mittlerweile läuft seine Seite auf der Plattform so gut, dass es ein Sammelsurium für alle "Tumblr"-Nutzer ist.

Was erwartet den User auf der Seite? Weinende Kinder, genau. Der Grund ist aber ausschlaggebend, denn eben jene Ursachen werden samt passendem Bild im Blog gepostet. Welche Banalitäten Kinder zum Weinen bringen, das macht den Erfolg der Seite aus: So wird geweint, wenn es neue Mützen gibt. Es fließen Tränen beim Essen des letzten Kuchenstückes. Geweint wird natürlich auch, wenn das ahnungslose Kind herausfindet, dass "Mama" nicht der echte Name der Mutter ist.

Und so füllt sich die Seite mit schier endlosen Bildergeschichten, keine Überraschung also, dass dieser Blog zum beliebtesten des Jahres gewählt wurde.

Welche "Tumblr"—Blogs ansonsten noch ihren Weg in die Top Ten gefunden haben, sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Das sind die 10 beliebtesten "Tumblr"-Blogs 2013

(cfk)
Mehr von RP ONLINE