Apple iPhone 6: Vodafone und Telekom Kunden können reservieren

Wie bei der Telekom : Vodafone-Kunden können iPhone 6 reservieren

In rund 3 1/2 Wochen soll Apple das neue iPhone präsentieren. Nach der Telekom bietet jetzt auch Vodafone seinen Kunden und Interessenten eine Warteliste für das neue Smartphone an.

Mehrere Modelle, größere Displays und ein neuer Prozessor. Während die Gerüchteküche um das neue iPhone hochkocht, bereiten sich auch die Handy-Anbieter auf den Verkaufsstart vor. Traditionell dürfen sie nichts über neue Produkte verraten, bevor Apple sie präsentiert hat.

Bei Vodafone können Neugierige sich aber jetzt schon für das neue iPhone 6 vormerken lassen. Hierzu gibt es die Sonderseite "Ich will es haben" auf der versprochen wird, dass die Angemeldeten "immer als einer der Ersten die neuesten Smartphone-Highlights in den Händen" halten können. Gemeint ist natürlich das iPhone 6, ohne dass es explizit erwähnt wird. Welchen Vorteil die Newsletter-Abonnenten am Ende haben, wird allerdings nicht erklärt. Hier geht es zur Vodafone-Aktion.

Bereits seit einigen Tagen können sich auch bei der Telekom Kunden für das neue Smartphone vormerken lassen. Im Telekomshop oder unter der Hotline 0800 33 02202 ist dies möglich. Wie bei Vodafone gibt es auch eine Sonderseite der Telekom, auf der von exklusiven Smartphone-Neuheiten gesprochen wird: "Sichern Sie sich den exklusiven und limitierten Reservierungs-Service für Smartphone-Neuheiten." Telekom-Kunden die ihren Vertrag um 24 Monate verlängern oder neu beantragen, können den Vormerk-Service nutzen.

Am 9. September wird Apple das neue iPhone präsentieren.

(dafi)
Mehr von RP ONLINE