1. Digital
  2. Internet

Online-Spiel: Amys Flucht vor dem Entzug

Online-Spiel : Amys Flucht vor dem Entzug

Düsseldorf (RPO). Amy Winehouse will raus aus der Entzugsklinik. Dafür geht sie auch mit Spritzen und Whiskeyflaschen auf ihre Gegner wie beispielsweise Hulk los. Irre Phantasie? Nein - ein Online-Spiel, mit dem der User zum virtuellen Fluchthelfer der britischen Skandalsängerin wird.

Als hätte das wahre Leben die Geschichte geschrieben: Amy Winehouse will raus. Raus aus der Entzugsklinik, in der sie gegen ihren Willen festgehalten wird, und hin zu ihrem Ehemann Blake Fielder-Civil. Denn der sitzt ja bekanntermaßen gerade im Gefängnis. Wer ihr dabei hilft? Die Internet-User.

Die können sich nämlich jetzt in einem kostenlosen Online-Spiel als Fluchthelfer betätigen. "Escape from Rehab" (Flucht vor dem Entzug) heißt der Spaß, der unter http://escapefromrehabgame.com/ zu finden ist. Man kann Amy Spritzen und Alkoholflaschen auf Gegner werfen lassen, sie Kopfnüsse austeilen und unvermutet hoch springen lassen. Ihre Gegner: Superhelden wie Batman und Hulk, die mit aller Macht versuchen, sie vom Notausgang fernzuhalten.

Nur zum Spaß wurde das Ganze nicht ins Internet gestellt. In erster Linie dient das Spiel nämlich der Promotion des Films "Disaster Movie", hinter dem dasselbe Team wie bei "Scary Movie" steht und der am 29. August in die amerikanischen Kinos kommt. Neben Amy Winehouse nimmt die Komödie auch noch zahlreiche weitere Berühmtheiten wie Indiana Jones und Iron Man aufs Korn, während die Hauptdarsteller mit sämtlichen vorstellbaren Naturkatastrophen konfrontiert werden. Ob Amy das lebend überstehen wird?