Alexander Dobrindt fordert mehr Internetanschlüsse in Zügen

Die Bahn als Arbeitsplatz : Dobrindt fordert mehr Internetanschlüsse in Zügen

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die Deutsche Bahn zur Einrichtung von mehr leistungsfähigen Internetanschlüssen in den Zügen aufgefordert.

Die Bahn werde für viele immer mehr zum Arbeitsplatz, sagte er am Freitag im Bundestag bei der Vorstellung seiner Regierungspläne. Auch mehr drahtlose Netzzugänge via W-Lan an den Bahnhöfen seien nötig. "Das können wir von der Bahn auch verlangen, dass sie hier besser wird", sagte Dobrindt.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE