1. Digital
  2. Internet

Berlin: "Adolf-Hitler-Platz" in Berlin — Panne bei Google Maps

Berlin : "Adolf-Hitler-Platz" in Berlin — Panne bei Google Maps

Der Theodor-Heuss-Platz in der Hauptstadt hat für einen Tag beim Kartendienst Google Maps wieder den Namen getragen, den er bereits in der Nazi-Zeit trug: Adolf-Hitler-Platz.

Wie die Panne passieren konnte, ist noch unklar. Als Lieferant für die Kartendaten ist neben anderen das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) in die Erstellung der Google-Karten involviert. Beim BKG geht man von einer internen Panne bei Google aus.

"Google bezieht seine Daten von verschiedenen Anbietern", sagte eine Sprecherin. Dabei müssten wohl verschiedene Datensätze vermischt worden sein, mutmaßte die BKG-Vertreterin. Womöglich seien historische Daten in das aktuelle Kartenmaterial gerutscht. Google hatte auf dem Ausschnitt Heuss-Platz die BKG als einzige Datenquelle aufgeführt. Inzwischen räumte der Internet-Konzern den Fehler als eigenes Versäumnis ein.

(chp)