Instagram-Account "Fashion Grandpas": Achtung, hier kommen die Mode-Opas!

Instagram-Account "Fashion Grandpas" : Achtung, hier kommen die Mode-Opas!

Betongraue Blousons und Socken in Sandalen: Wenn es um Mode geht, haben Senioren einen schlechten Ruf. Völlig zu Unrecht, findet eine New Yorkerin. Mit ihrem Instagram-Account "Fashion Grandpas" tritt sie an, das Gegenteil zu beweisen.

Die Idee zu ihrem Projekt hatte die 23-jährige PR-Fachfrau Christina Belchere, als sie in den Straßen von New York unterwegs war. Dort fielen ihre ständig gut gekleidete ältere Herren auf. Zunächst fotografierte sie sie nur für sich selbst, wie Belchere dem Onlineportal today.com erzählte. Später eröffnete sie den Instagram-Account. "Die süßen und frechen Opas in New York machten es mir sehr einfach, den Account zu füllen", sagt sie.

Seitdem sammelt Belchere dort Bilder von Männern ab 70, die durch ihren ungewöhnlichen Kleidungsstil auffallen. Die Senioren auf ihren Fotos tragen alles von Turnschuhen bis zum teuren Anzug. Was sie verbindet: Ihre Outfits haben etwas Besonderes. Wie etwa das des älteren Herrn, der zu einem auffälligen Pullover mit roten und rosa Rauten greift und dann mit einer Sonnenbrille in Pink und einer fliederfarbenen Kappe noch einen draufsetzt.

"Ein Outfit sollte immer ein Teil beinhalten, das zeigt, dass du Klasse hast, und eins, dass dich interessant aussehen lässt", verrät Belchere ihr persönliches Mode-Credo. Die Männer auf ihren Fotos scheinen dieser Regel - bewusst oder unbewusst - ebenfalls zu folgen. Ihr gefielen Outfits, die ihre betagten Träger smart aussehen ließen, sagt sie. "Das ist ein Zeichen von Respekt, dir selbst gegenüber und den Leuten gegenüber, die dich sehen."

Der Instagram-Account hat inzwischen mehr als 23.000 Fans. Einige der Fotos sehen Sie hier.

(jco)
Mehr von RP ONLINE