1. Digital
  2. Internet

ICANN gegen .xxx-Domain: Absage: Kein Rotlichtviertel im Internet

ICANN gegen .xxx-Domain : Absage: Kein Rotlichtviertel im Internet

Lissabon (RPO). Was in vielen Städten zu finden ist, wird dem Internet auch künftig vorenthalten bleiben: Ein abgegrenztes Rotlichtviertel wird es dort nicht geben. Das entschied die oberste Internetverwaltung ICANN und erteilte der Endung .xxx eine Absage.

Mit neun zu fünf Stimmen entschied der Vorstand auf seiner Sitzung in Lissabon gegen die umstrittene Top Level Domain für Erotikanbieter.

Die Mitglieder des Gremiums hatten zuvor die Befürchtung geäußert, ICANN könnte sich im Falle einer Genehmigung von .xxx in der Position eines Inhalteregulierers wiederfinden.

Die Diskussionen um die Einführung der Dachadresse reichen schon rund sieben Jahre zurück. Der Vorschlag stammt ursprünglich von der US-Registrierungsfirma ICM Registry.

Zu den Kritikern des Vorstoßes gehören sowohl strikte Pornografie-Gegner als auch Betreiber entsprechender Angebote. Letztere befürchten, der Zugang zu einer .xxx-Domain lasse sich mit Hilfe von Filtersoftware einfacher blockieren als bisher.

(ap)