1. Digital

In eigener Sache: Was hinter der Preisanpassung bei RP+ steckt

In eigener Sache : Was hinter der Preisanpassung bei RP+ steckt

Alle Digitalabonnenten von RP+ zahlen ab 01.12.2020 einen einheitlichen Preis: 7,99 Euro pro Monat. Wir erklären, was Sie wissen müssen.

Wenn Sie bereits Bestandskunde sind und 7,99 Euro im Monat zahlen, ändert sich für Sie nichts. Für alle anderen Kunden von RP+ gilt ab 1. Dezember 2020 der neue Preis. Damit vereinheitlichen wir die Produktlandschaft bei RP+. Unsere Angebote im Überblick:

  • 0,99 Euro im ersten Monat, danach 7,99 Euro monatlich
  • 19,99 Euro in den ersten sechs Monaten, danach 7,99 Euro monatlich
  • 34,99 Euro im ersten Jahr, danach 7,99 Euro monatlich

Wie schon zuvor bieten wir Ihnen mit RP+ eine Menge Vorteile:

  • Unbegrenzte Nutzung von RP ONLINE: Lesen Sie beliebig viele Artikel!
  • Audio: Täglich können Sie sich die fünf besten Artikel vorlesen lassen
  • Nur Premiumwerbung: Die Werbeeinblendungen auf RP ONLINE sind für Sie stark reduziert
  • Volle Flexibilität: Ihr Abo ist monatlich kündbar

Warum wir das machen? Als Regionalmedium mit bundespolitischem Anspruch liegt unser Preis für ein Digitalabo unter dem Angebot vieler anderer Anbieter. Unser Angebot ist dabei thematisch breit angelegt und wir sind in der Region zu Hause. Mit der Preisanpassung, die wir vornehmen, sichern wir inhaltliche Qualität und thematische Vielfalt, gerade im Lokalen – also das, weshalb Sie uns gerne lesen!

Haben Sie noch Fragen? Schreiben Sie uns gern – an leserservice@rheinische-post.de! Alternativ können Sie uns auch anrufen: 0211 505-1111.

(RP)