1. Digital
  2. Hersteller

iWatch: LG und Samsung liefern die Displays für die Apple-Uhr

iWatch kommt im März : LG und Samsung liefern die Displays für die Apple-Uhr

Die südkoreanischen Firmen LG Display und Samsung sollen einem Zeitungsbericht zufolge die Bildschirme für die neue High-Tech-Armbanduhr von Apple liefern.

LG werde zunächst alleiniger Zulieferer sein, Samsung dann aber für die nächste Version gebraucht, berichtete die Zeitung "Electronic Times" am Montag und berief sich dabei auf Industriekreise. Die Apple-Uhr wird voraussichtlich im März vorgestellt und kommt dann wohl im April in den Handel. Eine zweite Version wird im zweiten Halbjahr oder Anfang 2016 erwartet.

Die beteiligten Firmen wollten sich nicht zu dem Bericht äußern oder waren zunächst nicht erreichbar. Mit der sogenannten iWatch können Apple-Kunden unter anderem ihre E-Mails lesen, Produkte bezahlen und ihre Fitness überprüfen. Es ist die erste große Neuerung seit der Einführung des iPad 2010.

(REU)