1. Digital
  2. Games

Online-Rollenspiel meistert Beta-Phase: Neverwinter: Gratis-MMORPG startet

Online-Rollenspiel meistert Beta-Phase : Neverwinter: Gratis-MMORPG startet

Neverwinter öffnet seine Pforten. Nach einer erfolgreichen Beta-Phase startet das Online-Rollenspiel jetzt offiziell durch. An der ersten Erweiterung wird auch schon gearbeitet.

Das actionreiche Rollenspiel basiert auf dem Pen-and-Paper-Klassiker "Dungeons & Dragons" und bietet Inhaltlich ähnliche Kost. Grundsätzlich heißt es in Neverwinter für den Spieler erkunden und verteidigen: Dabei geht es um verlorene Schätze, verborgene Geheimnisse und mutige Helden, die sich den bösen Mächten entgegenstellen.

Zum Start haben die Entwickler von Neverwinter das Spiel noch mal lukrativer gemacht. Dabei wurden sowohl die Neueinsteiger als auch die alteingesessenen Testphasenspieler berücksichtigt: Letztere freuen sich über den neuen Spielinhalt Gauntlgrym: Die Zwergenstadt richtet sich an Spielcharaktere mit hohem Level und lockt mit legendären Schätzen. Hier kann zudem im PvP- oder PvE-Modus gekämpft werden - das heißt, dass Spieler sich untereinander messen können oder gegen KI-Monster antreten.

Neue Neverwinter-Spieler profitieren von der gerade abgelaufenen Beta-Phase. Das Entwicklerteam von Cryptic Studios hat während der Testzeit so manche Kritik von den Spielern gesammelt und dadurch zahlreiche Änderungen in das Game eingeführt.

Des Weiteren wird schon jetzt an der ersten Erweiterung zu Neverwinter gearbeitet. Das Modul "Fury of the Feywild" soll noch in diesem Sommer erscheinen.