1. Digital
  2. Games

Neue mobile Spiele: Kreatives für die Vita, Tierisches bei Nintendo

Neue mobile Spiele : Kreatives für die Vita, Tierisches bei Nintendo

Schafe züchten, Vögel auf Schweine hetzen und ein Nilpferd aufs Hochseil schicken: Wer Spiele mit Tieren mag, wird derzeit vor allem auf Nintendos 3DS fündig. Auf der Playstation Vita sind dagegen eigene Ideen gefragt.

Fertigware oder selbstgemacht? Für mobile Konsolen gibt es diesen Monat gleich mehrere neue Titel, in denen der Spieler sich kreativ austoben kann. In "Funky Barn 3D" bauen Kinder ihren eigenen Bauernhof, in "Little Big Planet PS Vita" dürfen ganze Level erstellt werden und in "Sound Shapes" sogar noch die Musik dazu. Vorgefertigte Level zum Spielen gibt es dagegen in "Angry Birds Trilogy" und "Madagascar 3".

Sackboy ist wieder da: Der Hauptdarsteller von Sonys erfolgreicher Reihe "Little Big Planet" findet nach PS3 und PSP nun auch den Weg auf die Vita. Dieses Mal wird seine Welt von einem Kometen bedroht, doch die Geschichte ist in diesem Jump'n'Run nur Nebensache.

Eigene Werke können online geteilt werden, wo schon jede Menge neue Level von anderen Spielern warten. Sackboys neue Abenteuer sind für etwa 40 Euro erhältlich. (Einen ausführlichen Test lesen Sie hier)

Klangvolles Hüpfen und Klettern

Ebenfalls für die Vita erhältlich ist das Downloadspiel "Sound Shapes". Als kleine, überall haftende Kugel muss der Spieler durch geschicktes Hüpfen und Klettern gefährliche Level überstehen.

Das Besondere daran ist die Präsentation: Je mehr andere Kugeln der Spieler auf seinem Weg aufsammelt, desto dynamischer klingt die Hintergrundmusik. Aus simplen und leisen Klängen werden im Spielverlauf so mitreißende, komplexe Rhythmen.

Die 20 Level der Kampagne wurden in fünf sogenannte Alben unterteilt. Jedes Album wurde von anderen Musikern und Grafikern gestaltet und hat so seinen ganz eigenen Stil.

Vertreten sind unter anderem Beck und der bekannte DJ deadmau5. Nachdem der Spieler alle Level überstanden hat, kann er sich im Death Mode in besonders knifflige Herausforderungen stürzen oder in der Beatschool eigene Songs und Level erstellen. "Sound Shapes" ist im Playstation Network für 13 Euro erhältlich. Für das Geld bekommen Spieler die PS3- und die Vita-Version des Titels gleichzeitig.

Vögel auf dem 3DS

Mit "Angry Birds Trilogy" kommt der bereits über 500 Millionen Mal heruntergeladene Erfolgstitel aus dem Hause Rovio nun von Smartphones auf Nintendos 3DS. Das Spielprinzip ist bekannt: Mit einer Schleuder werden Vögel auf Schweine geschossen.

Diese verstecken sich in instabilen Konstruktionen, die durch geschicktes Bombardement zum Einsturz gebracht werden können. Pro Level steht nur eine limitierte Zahl an Vögeln mit unterschiedlichen Fähigkeiten zur Verfügung.

Die Kompilation für den 3DS enthält neben dem Originalspiel noch den Ableger "Angy Birds Rio", sowie "Angry Birds Seasons". Das Spiel rund um die angriffslustigen Vögel kostet circa 30 Euro.

Bunt und niedlich

Bei "Funky Barn 3D" von Ubisoft darf der Spieler auf seinem 3DS eine eigene Farm betreiben. Der Titel richtet sich vor allem an Kinder, die in der bunt und niedlich verpackten Wirtschaftssimulation lernen, wie ein Bauernhof funktioniert.

Wächst der Hof, steigen auch die Anforderungen und die Komplexität des Spiels, so dass mit der Zeit auch Erwachsene ihren Spaß an Schafzucht und Weizenanbau haben sollten. Am 20. September darf für 30 Euro die erste Ernte eingefahren werden.

Aus dem Kino auf den DS

Und auch der letzte Titel für Nintendos mobile Konsolen bleibt dem tierischen Treiben treu. "Madagascar 3" startet im Herbst in den Kinos, zeitgleich steht auch die Spieleumsetzung in den Läden.

Löwe Alex, Zebra Marty, die Giraffe Melman und das Nilpferd Gloria sind in Europa gelandet und haben sich einem Wanderzirkus angeschlossen.

Wie schon die Vorgänger richten sich Spiel und Film eher an ein jüngeres Publikum und besteht aus einer Sammlung von Plattform-Abenteuern und Minispielen, darunter zum Beispiel Trampolinspringen oder Balancieren auf dem Hochseil.

Namco Bandai bringt "Madagascar 3" auf den 3DS (40 Euro) und den DS (30 Euro).

Hier geht es zur Bilderstrecke: DS, 3DS und PS Vita: Neues Futter für mobile Konsolen

(dpa)