Grimme-Online-Award 2014: Die Geheimnisse der besten deutschen Webseiten

Grimme-Online-Award 2014 : Die Geheimnisse der besten deutschen Webseiten

Seit dem Wochenende sind sie bekannt: die besten deutschsprachigen Webseiten des Jahres! In Köln ist der Grimme-Online-Award 2014 verliehen worden. Unser Autor war bei der Preisverleihung dabei und hat sich auf die Suche nach den Erfolgs-Geheimnissen der Webprojekte gemacht.

Seit 2001 will der Grimme-Online-Award die publizistisch hochwertigsten Angebote des Jahres küren. In diesem Jahr sind insgesamt acht Jurypreise und eine Auszeichnung durch das Publikum vergeben worden. Doch was steckt hinter den prämierten Angeboten?

Kurze Videos der Preisträger finden Sie übrigens hier. Neben den Fotos von der Preisverleihung können Sie sich auch noch unseren Nachbericht anschauen.

Hinweis: Der Autor selbst war ehrenamtlich Mitglied der Vor-Jury des Grimme-Online-Awards und hat über die Nominierungen der Webseiten mitentschieden. Dadurch hat er sich in den vergangenen Wochen mit den prämierten Webseiten beschäftigt. Auf die tatsächliche Bestimmung der Preisträger hatte er aber keinen Einfluss.

(dafi)
Mehr von RP ONLINE