1. Digital
  2. Betriebssysteme

Nachfolger von Windows 8?: Windows Blue: Stellenanzeige verrät neues Betriebssystem

Nachfolger von Windows 8? : Windows Blue: Stellenanzeige verrät neues Betriebssystem

Mit einer Stellenanzeige hat Microsoft indirekt den Nachfolger für Windows 8 bekannt gegeben. Unter dem Namen "Windows Blue” könnte schon Mitte 2013 ein neues Betriebssystem erscheinen.

Wer nun allerdings hofft, dass sich Microsoft mit dem Windows Blue möglichst schnell von seinem kontroversen Kachel-Design verabschiedet, muss fürs Erste vertröstet werden. Denn die Stellenanzeige für einen Development Engineer spricht lediglich davon, dass mit Startbildschirm, Anwendungslebenszyklus, Windowing und Personalisierung die Kernfunktionen des neuen OS entwickelt und optimiert werden sollen. Darauf baue dann das ganze Betriebssystem auf, das sich vor allem durch Einfachheit und einem insgesamt verbesserten Benutzererlebnis auszeichnen soll. Wie das im Detail aussehen wird, ob mit oder ohne Kacheln, bleibt in der Ausschreibung also außen vor.

Windows Blue soll außerdem den Übergang zu einem neuen Veröffentlichungsmodell darstellen. Microsoft wolle künftig nur noch größere Windows-Updates im Jahresrhythmus veröffentlichen. Vorbild ist hier wieder einmal der Konkurrent Apple, der für Mac OS X in regelmäßigen Abständen große und kostenpflichtige Updates veröffentlicht

Dazu passen auch die Informationen von "Zdnet USA”, die allerdings davon ausgehen, dass Windows Blue bereits nur ein solches Update sei und nicht als Codename für Windows 9 verwendet wird. Ziel sei es demnach, mit dem Update neue Funktionen und Programmierschnittstellen einzufügen und das Betriebssystem sowohl für die Programmierer als auch für die Benutzer zu verbessern.

(contentfleet)