WhatsApp überrascht mit neuen Funktionen für Android-Nutzer

Android: WhatsApp überrascht mit spannenden neuen Funktionen

Einzelne Chatfreunde stumm schalten, Nachrichten als ungelesen markieren - WhatsApp überrascht mit neuen, interessanten Funktionen. Allerdings können die zunächst nur Android-Nutzer mit einem Trick testen. Wir zeigen fünf Änderungen, auf die sich alle WhatsApp-Nutzer einstellen müssen.

Wenn ein Hersteller eine neue Beta-Version öffentlich zur Verfügung stellt, dann beinhaltet das aktualisierte Programm Funktionen, die langfristig allen Nutzern zur Verfügung stellen. Deswegen ist es sehr spannend, welche neuen Funktionen WhatsApp derzeit den Nutzern der Android-App zur Verfügung stellt.

Während im offiziellen App-Store "Google Play" nur die größeren und stabilen Versionen von WhatsApp angeboten werden, gibt es auf der offiziellen Webseite des Messengers auch Zwischenversionen. So können Nutzer zum Start in die neue Woche direkt die Version 2.12.197 laden. Wer diese Version installiert, kann diese neuen Funktionen testen:

Android-Nutzer, die diese Beta-Version testen möchten, können auf whatsapp.com/android/ die aktuelle Version herunterladen und ausprobieren.

Lust auf die RP per WhatsApp? Wir schicken Ihnen täglich News aus der Region.

(RPO)
Mehr von RP ONLINE