1. Digital
  2. Apps

Deutsche Telekom installiert Airbnb-App auf Smartphones vor

Zimmervermittlung für Android : Telekom installiert Airbnb-App auf Smartphones vor

Die Deutsche Telekom startet eine Kooperation mit dem Online-Zimmervermittler Airbnb. Nutzer von Android-Geräten können dann sofort nach dem Kauf Gästezimmer vermitteln oder buchen. Apple verbietet die Vorinstallation bisher auf seinen Geräten.

"Ab dem Frühjahr" werde die App des US-Startup-Unternehmens auf allen von der Telekom verkauften Smartphones mit dem Betriebssystem Android vorinstalliert, sagte eine Konzern-Sprecherin der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch in Bonn. Zugleich erhielten Kunden einen 30-Euro-Gutschein für AirBnB. Auf iPhones werde die Anwendung nicht vorinstalliert, da Apple dies nicht erlaube.

Die Kooperation, die in zwölf weiteren EU-Ländern angeboten wird, ist Teil der Telekom-Strategie, sich als Plattform für innovative Partner anzubieten. So arbeitet der Konzern bereits mit dem Online-Speicher-Anbieter Dropbox zusammen.

Airbnb erhofft sich aus der Kooperation in Europa neue Nutzer über mobile Endgeräte zu erreichen. Airbnb hat nach eigenen Angaben weltweit mehr als 25 Millionen Nutzer. Über das Online-Portal und Apps werden Wohnungen und Zimmer in mehr als 34.000 Städten in 190 Ländern von privat an privat angeboten. Hotelbetreiber werfen dem Unternehmen unfaire Konkurrenz vor, weil für die Vermietungen oft keine Steuern gezahlt würden.

(AFP)