„App Store Awards“ 2023 Das sind die besten Apps und Spiele des Jahres

Cupertino · Die Gewinner der „App Store Awards“ 2023 stehen fest. Dabei wurden 14 Apps und Spiele ausgezeichnet, die die Kreativität fördern und Familie und Freunde zusammenbringen.

Sternschnuppen: Diese Apps helfen beim Beobachten - Tipps & Tricks
6 Bilder

Diese Apps helfen beim Sternschnuppen-Beobachten

6 Bilder
Foto: dpa/Daniel Reinhardt

Jedes Jahr zeichnet Apple mit den „App Store Awards“ die weltweit besten Apps und Spiele aus. Nun wurden die besten 14 Apps und Spiele im Jahr 2023 bekanntgegeben. „Die diesjährigen Gewinner:innen stehen für das grenzenlose Potenzial von Entwickler:innen, ihre Visionen zum Leben zu erwecken, indem sie Apps und Spiele mit beeindruckendem Erfindungsgeist, außergewöhnlicher Qualität und zielorientierter Bestimmung entwickeln“, sagte Apple-CEO Tim Cook. Alle Apps zeigten eine Bandbreite an Kreativität, technischer Innovation und Design.

Die App „AllTrails“ holt sich den Preis als beste iPhone-App, während die App „Prêt-à-Makeup“ zur besten iPad-App gekürt wurde. Auch fünf Deutsche haben es ins Finale der Awards geschafft, allerdings erhält nur das Berliner Indie Studio „Fein Games“ eine Auszeichnung in der Kategorie „Kultureller Einfluss“ für seine App „Finding Hannah“, ein farbenfrohes Wimmelbildspiel über das Erwachsenwerden.

„Apple Awards“ 2023: Alle Gewinner im Überblick

  • iPhone-App des Jahres: „AllTrails“
  • iPad-App des Jahres: „Prêt-à-Makeup“
  • Mac-App des Jahres: „Photomator“
  • Apple-TV-App des Jahres: „MUBI“
  • Apple-Watch-App des Jahres: „SmartGym“
  • iPhone-Spiel des Jahres: „Honkai: Star Rail“
  • iPad-Spiel des Jahres: „Lost in Play“
  • Mac-Spiel des Jahres: „Lies of P“
  • Apple-Arcade-Spiel des Jahres: „Hello Kitty Island Adventure“

Neben „Finding Hannah“ wurden weitere Apps in der Kategorie „Kultureller Einfluss“ ausgezeichnet. Sie vereint, dass sie einen positiven Wandel bewirken. Zu den Gewinnern zählen das inklusive Spiel für Kinder „Pok Pok“, die App Proloquo“, die Hilfsmittel für die unterstützte Kommunikation ermöglicht, die App gegen Lebensmittelverschwendung Too Good To Go“ und das meditative Rätselspiel „Unpacking“.

(hf)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort