Borussia Mönchengladbach beim ersten Training