Wolfram Goertz

Profilbild von Wolfram Goertz

Wolfram Goertz ist Kultur- und Medizinredakteur bei der "Rheinischen Post".

Das Meisterwerk eines Frühvollendeten
Das Meisterwerk eines Frühvollendeten

Prokofjews Klavierkonzert Nr. 1 in der TonhalleDas Meisterwerk eines Frühvollendeten

Das nächste Sternzeichen-Konzert in der Tonhalle bietet einen Knüller: das grandiose Klavierkonzert Des-Dur von Sergei Prokofjew.

Herrliche Klangreise des Arundos-Quintetts
Herrliche Klangreise des Arundos-Quintetts

Neue CD „Saga“Herrliche Klangreise des Arundos-Quintetts

Die fünf Bläser des Arundos-Quintetts haben eine tolle neue CD vorgelegt. Sie heißt „Saga“ und bietet neben Debussy sogar Blues und eine Uraufführung.

Justus Frantz – zwischen Kuhstall und Glamour
Justus Frantz – zwischen Kuhstall und Glamour

Enthüllungen zum 80. GeburtstagJustus Frantz – zwischen Kuhstall und Glamour

Der Musiker und Festivalgründer wird 80 Jahre alt. Eine neue Biografie wirbt mit brisanten Neuigkeiten – auch über seine Zeit mit Leonard Bernstein.

Aeolus-Wettbewerb wird für Bläser immer wichtiger
Aeolus-Wettbewerb wird für Bläser immer wichtiger

Neuer AnmelderekordAeolus-Wettbewerb wird für Bläser immer wichtiger

Der in Düsseldorf beheimatete Bläserwettbewerb genießt mittlerweile weltweites Ansehen. In diesem Jahr ist er für Flöte, Klarinette und Fagott ausgeschrieben. Es gibt einen neuen Anmelderekord.

Wenn der Flughafen zur Kunstgalerie wird
Wenn der Flughafen zur Kunstgalerie wird

Ausstellung in DüsseldorfWenn der Flughafen zur Kunstgalerie wird

Der Düsseldorfer Flughafen versammelt auf einem „Art Walk“ Arbeiten, die mit Sehnsucht und Vergänglichkeit zu tun haben. Vor manchem Objekt bleibt man ungewöhnlich lange stehen.

Das Vermächtnis des Peter Tschaikowski
Das Vermächtnis des Peter Tschaikowski

Russische KlaviermusikDas Vermächtnis des Peter Tschaikowski

Der Pianistin Evgenia Rubinova gelingt ein Meisterstück: Sie entdeckt späte, kaum je gespielte Klavierwerke von Peter Tschaikowski.

„Märchen im Grand Hotel“ – Slapstick mit Tiefgang
„Märchen im Grand Hotel“ – Slapstick mit Tiefgang

Jazz-Operette in Duisburg„Märchen im Grand Hotel“ – Slapstick mit Tiefgang

Das Stück ist ein Zwitter: Die Jazz-Operette „Märchen im Grand Hotel“ des ungarisch-jüdischen Komponisten Paul Abraham hatte Premiere in Duisburg.

Diagnose falsch – OP abgesagt
Diagnose falsch – OP abgesagt

Vom Schlupflid zur MuskelschwächeDiagnose falsch – OP abgesagt

Unser Autor stand vor einer Operation am Auge. Bei der Untersuchung am Tag vorher änderte sich plötzlich die Einschätzung, und der Eingriff wurde gecancelt. Was steckte dahinter? Ein Lehrstück aus dem Medizin-Alltag.

Wenn sich die Aorta entzündet
Wenn sich die Aorta entzündet

Schwere Erkrankung von Heinz HoenigWenn sich die Aorta entzündet

Der gesundheitliche Zustand des Schauspielers Heinz Hoenig ist kritisch. Offenbar leidet er an einer Infektion der Hauptschlagader. Ein Experte des Düsseldorfer Universitätsklinikums wagt bei aller Zurückhaltung eine Einschätzung.

Candida auris – warum Ärzte eine Sepsis durch diesen Pilz fürchten
Candida auris – warum Ärzte eine Sepsis durch diesen Pilz fürchten

Immer öfter nachgewiesenCandida auris – warum Ärzte eine Sepsis durch diesen Pilz fürchten

Die Infektionszahlen durch den neuartigen Hefepilz Candida auris haben sich in Deutschland vervielfacht. Pilzmedikamente und Desinfektionsmittel versagen oft bei diesem Pilz. Was man dazu wissen muss.

Momentum mal!
Momentum mal!

Ein Wort in aller MundeMomentum mal!

Die Moderne hat eine neue Lieblingsvokabel. Im Fußballstadion boomt sie, Börsianer kennen sie längst, Lateiner sowieso. Aber die Sache ist komplizierter, als es scheint. Blick auf ein neues altes Wort.

Der Jazzer und sein Diebesgut
Der Jazzer und sein Diebesgut

Das Projekt „5/5/9“ von André NendzaDer Jazzer und sein Diebesgut

Der Kontrabassist André Nendza hat ein großartiges Projekt auf CD veröffentlicht. Es heißt „5/5/9“ und praktiziert legalen Diebstahl.

Als in Lappland die letzte Tür zufiel
Als in Lappland die letzte Tür zufiel

Bertolt Brechts Flucht aus dem finnischen ExilAls in Lappland die letzte Tür zufiel

In seinem Gedicht „An den kleinen Radioapparat" beschrieb Bertolt Brecht im finnischen Exil seine Not. Auf seiner Flucht vor den Nazis sah er fast keinen Ausweg mehr. Als Hanns Eisler die Zeilen 1942 in Hollywood vertonte, gelang ihm eine unglaubliche Pointe.

Und dann zu zweit alleine sein
Und dann zu zweit alleine sein

Klaviermusik zu vier HändenUnd dann zu zweit alleine sein

Der Pianist Alexandre Tharaud lud nacheinander 17 Freunde ein, mit ihm vierhändig zu spielen. Sein Kollege Daniil Trifonov ging ein anderes Risiko ein: Er bat ausgerechnet seinen Lehrer zum Klavierduo. Können solche Experimente auf CD gelingen?

Alte Meister, junge Königinnen
Alte Meister, junge Königinnen

Heinersdorff-Konzerte 2024/2025Alte Meister, junge Königinnen

In den Heinersdorff-Konzerten der kommenden Saison kehren einige Weltstars in die Tonhalle zurück, etwa der Pianist Krystian Zimerman. Auch der aufstrebende Trompeten-Star Lucienne Renaudin Vary ist zu Gast. Ein Lieblingsorchester wird allerdings schmerzlich vermisst.

Tödliche Sünden
Tödliche Sünden

Neues aus der HerzmedizinTödliche Sünden

Kardiologen verstehen immer besser, wie es zu einem Herzinfarkt kommt und wie sie ihn behandeln müssen. Auch die Früherkennung wird immer besser. Der einzige Unsicherheitsfaktor ist der Mensch.

Windberger schlaflos – was hinter dem Lärm aus dem Tunnel steckte
Windberger schlaflos – was hinter dem Lärm aus dem Tunnel steckte

Techno in MönchengladbachWindberger schlaflos – was hinter dem Lärm aus dem Tunnel steckte

Immer wieder schallte an Wochenenden aus einem Tunnel unter der Autobahn basslastige Musik über die nördliche Stadtgrenze und brachte manchen sensiblen Bewohner um die Nachtruhe. War es eine illegale Techno-Party? Ein Polizeieinsatz brachte Klarheit.

Eine wilde Jagd kommt selten allein
Eine wilde Jagd kommt selten allein

London Symphony Orchestra in der TonhalleEine wilde Jagd kommt selten allein

Das London Symphony Orchestra präsentierte sich in der Düsseldorfer Tonhalle erneut als Weltklasse-Ensemble. Aber es stand auch der ideale Dirigent am Pult.

Renata Lusin in Sorge – wenn das Zungenbändchen beim Stillen stört
Renata Lusin in Sorge – wenn das Zungenbändchen beim Stillen stört

„Let’s Dance“-Star meldet sich bei InstaRenata Lusin in Sorge – wenn das Zungenbändchen beim Stillen stört

Die von „Let’s Dance“ bekannte Tänzerin Renata Lusin hatte Probleme beim Stillen ihrer kleinen Tochter: Das Zungenbändchen war nicht beweglich genug. Eine Stillberaterin und eine Kinderärztin erklären, wie Mutter und Kind geholfen wurde.

Ein Alpenalbtraum
Ein Alpenalbtraum

Simon Rattle in der Kölner PhilharmonieEin Alpenalbtraum

Simon Rattle dirigierte das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks bei Gustav Mahlers 6. Symphonie in der Kölner Philharmonie. Der Dirigent brauchte eine gewisse Zeit, bis er in das Werk fand.

Der perfekte Brite am Pult
Der perfekte Brite am Pult

Nachruf auf den großen Dirigenten Andrew DavisDer perfekte Brite am Pult

Der wunderbare britische Dirigent Andrew Davis ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Die „Last Night of the Proms“ war seine Heimat.

Neue Spitze, neues Glück
Neue Spitze, neues Glück

Spielplan der Rheinoper für 2024/2025Neue Spitze, neues Glück

Die Deutsche Oper am Rhein stellt in der kommenden Spielzeit in zwei Sparten eine neue Leitung auf. Im Musiktheater kommt es zu Überraschungen, sogar aus dem Barock. Im Ballett wird es anspruchsvoll, märchenhaft und ein bisschen rußig.

Alle hatten schon bessere Tage
Alle hatten schon bessere Tage

Symphoniekonzert in der TonhalleAlle hatten schon bessere Tage

Ein großartiger Solist, zwei spannende Werke: Das jüngste Symphoniekonzert in der Düsseldorfer Tonhalle versprach viel. Doch es kam anders.

Wenn die Schilddrüse Selbstmord begeht
Wenn die Schilddrüse Selbstmord begeht

Gefürchtete Hashimoto-KrankheitWenn die Schilddrüse Selbstmord begeht

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine chronische Entzündung der Schilddrüse. Bei dieser Autoimmunerkrankung ist hohe ärztliche Kompetenz erforderlich. Eine Expertin erklärt, worauf es ankommt.

20 Sekunden das hohe C
20 Sekunden das hohe C

Der samoanische Tenor Pene Pati20 Sekunden das hohe C

Der aus Samoa stammende Tenor Pene Pati gilt als eine der größten Hoffnungen in der Klassik. Gern unternimmt er Ausflüge in schwindelerregende Höhen.