Viktor Marinov

Viktor Marinov (vima) ist Reporter bei der Rheinischen Post.

Seine ersten journalistischen Erfahrungen sammelte der gebürtige Bulgare im Studium und in der Praxis in Sofia, Berlin und Hamburg, unter anderem bei der „Hamburger Morgenpost“ und dem „Hamburger Abendblatt“. An der Universität Hamburg absolvierte er außerdem ein Masterstudium der Journalistik- und Kommunikationswissenschaft. Danach durchlief er die Journalistenschule der Rheinischen Post.

Am liebsten schreibt Viktor über gesellschaftliche und politische Missstände, sowie Menschen, die mit viel Leidenschaft bei der Sache sind. Weniger gern schreibt er über sich in der dritten Person.

Drei Rezeptideen für leckeren Glühwein

Selbstgemacht schmeckt am bestenDrei Rezeptideen für leckeren Glühwein

Zu süß, zu würzig, zu alkohollastig: Wer vorgefertigten Glühwein kauft, geht meist einen geschmacklichen Kompromiss ein. Dabei kann jeder das Wintergetränk selbst zubereiten – und die eigenen Gewürzvorlieben neu entdecken.

Hitze im Homeoffice – was Sie und Ihr Chef tun können

Bis zu 40 Grad in NRWHitze im Homeoffice – was Sie und Ihr Chef tun können

Zahlt mir die Firma einen Ventilator? Gibt es eigentlich hitzefrei im Homeoffice? Und wie schütze ich mich dort am besten vor den steigenden Temperaturen? Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Was dieses Jahr zu Karneval stattfindet – und was nicht

Session 2022 in NRWWas dieses Jahr zu Karneval stattfindet – und was nicht

Auch 2022 steht der Karneval unter dem Zeichen des Coronavirus. Viele Veranstaltungen werden abgesagt, verschoben oder finden in anderer Form statt. Der Krieg in der Ukraine sorgt ebenfalls für Absagen. Hier finden Sie den aktuellen Stand.

„Am Donnerstag war es im Restaurant unheimlich ruhig“

NRW-Gastronomen nach erstem Abend mit 2G-plus„Am Donnerstag war es im Restaurant unheimlich ruhig“

Seit Donnerstag gilt in Restaurants, Kneipen und Cafés die 2G-plus-Regel. Am ersten Abend blieben viele Läden leerer als sonst. Nun hoffen die Gastronomen auf das Wochenende.

„Das Costa-Concordia-Unglück hat die Kehrtwende bei mir ausgelöst“

Kölnerin war Krisenmanagerin nach Schiffskatastrophe„Das Costa-Concordia-Unglück hat die Kehrtwende bei mir ausgelöst“

Vor zehn Jahren verunglückte die Costa Concordia – 32 Menschen starben. Eine Kölnerin, damals noch Marketing-Mitarbeiterin für Costa, wurde über Nacht zur Krisenmanagerin. Die Begegnungen mit den Betroffenen veränderten ihr Leben.

2G-plus-Regel könnte Gastronomen in NRW hart treffen

Neue Corona-Schutzverordnung2G-plus-Regel könnte Gastronomen in NRW hart treffen

Ab Donnerstag müssen sich Genesene und Geimpfte in NRW für den Restaurantbesuch testen lassen. Manche Gastronomen begrüßen die zusätzliche Sicherheit. Andere erwägen aber, ihren Betrieb vorläufig zu schließen.

Was Eltern zum Schulstart wissen müssen

Nach Weihnachtsferien in NRWWas Eltern zum Schulstart wissen müssen

Am Montagmorgen hat in NRW wieder der Unterricht begonnen. Am ersten Schultag soll es für alle 2,5 Millionen Schüler einen Corona-Test geben, auch danach gilt eine erweiterte Testpflicht.

„Wir haben noch mehr Schnee als gedacht“

Viele Besucher in NRW-Skigebieten„Wir haben noch mehr Schnee als gedacht“

Die Skigebiete im Sauerland zogen am Wochenende viele Besucher an, der befürchtete zu hohe Andrang und Staus blieben aber aus. In der Nacht zu Sonntag ist zur Freude der Wintertouristen viel Schnee gefallen.

Wie Städte gegen Müllsünder kämpfen

Kosten, Bußgelder und KontrollenWie Städte gegen Müllsünder kämpfen

Viele Städte haben im vergangenen Jahr mehr wilde Müllkippen als je zuvor beseitigt. Das Entsorgen kostet Millionen, und die Täter kommen in den meisten Fällen unbehelligt davon.

An diesen Orten in NRW gibt es diese Woche Schnee

Gutes Wetter für die SkigebieteAn diesen Orten in NRW gibt es diese Woche Schnee

Vor allem in Hochlagen rechnet der Deutsche Wetterdienst in den nächsten Tagen mit teils kräftigem Schneefall. Für das Flachland erwarten die Meteorologen viel Regen.

Frau Peters, ist die Ampel besser fürs Fahrrad als die Groko?

Neue ADFC-ChefinFrau Peters, ist die Ampel besser fürs Fahrrad als die Groko?

Interview · Rebecca Peters ist mit 25 Jahren Bundeschefin des ADFC. Was hat die junge Frau aus Köln an der Spitze der Fahrradlobby vor? Jedenfalls nicht das Auto abschaffen, sagt sie.

E-Scooter-Anbieter wittern Diskriminierung

Forderung nach Flotten-ObergrenzenE-Scooter-Anbieter wittern Diskriminierung

Der Deutsche Städtetag fordert scharfe Regeln für E-Scooter, unter anderem eine Obergrenze der Flottengröße. Ein Anbieter sieht darin Diskriminierung und pocht auf Gleichbehandlung mit Auto und Rad.

2G plus frustriert Fitnessbranche

Corona-Regeln in NRW2G plus frustriert Fitnessbranche

Seit Dienstag müssen auch Geimpfte oder Genesene für Sportangebote in Innenräumen einen negativen Corona-Test vorweisen. Fitness-Studios berichten von ersten Kündigungen.

Politik und Polizei warnen vor illegalen Böllern an Silvester

Kontrollen in NRW geplantPolitik und Polizei warnen vor illegalen Böllern an Silvester

An Silvester ist Feuerwerk an vielen öffentlichen Orten verboten. NRW-Minister warnen davor, illegale Böller und Raketen zu kaufen. Die Polizei will die Einhaltung der Corona-Regeln kontrollieren.

So schützen Sie Ihre Wohnung vor einem Einbruch

Tipps von der Polizei in NRWSo schützen Sie Ihre Wohnung vor einem Einbruch

Alarmanlage, geschlossene Türen und das richtige Verhalten: Es gibt einige Möglichkeiten, um die eigene Wohnung vor einem Einbruch zu schützen. In der dunklen Jahreszeit ist dies besonders wichtig.

Tausende NRW-Brücken müssen saniert oder ersetzt werden

Enormer SanierungsbedarfTausende NRW-Brücken müssen saniert oder ersetzt werden

Viele alte Brücken in NRW halten dem erhöhten Autoverkehr nicht stand und müssen früher ersetzt werden als geplant. Bund und Land wollen die Projekte beschleunigen, doch der Sanierungsbedarf ist enorm.

Es rumort in den Karnevalsvereinen

Nach Treffen mit NRW-Ministerpräsident WüstEs rumort in den Karnevalsvereinen

Nach der Empfehlung der Landesregierung, Karnevalssitzungen zu streichen, regt sich Unmut in den Vereinen. Viele hätten sich ein striktes Verbot gewünscht, andere halten Sitzungen mit 2G-Plus für möglich. Überall in NRW halten die Jecken nun Krisentreffen ab.

Karnevalssitzungen in NRW fallen erneut aus

Indoor-Veranstaltungen abgesagtKarnevalssitzungen in NRW fallen erneut aus

Die Karnevalssession in NRW wird weitgehend abgesagt: Die Landesregierung und die Vereine haben sich darauf geeinigt, dass der Sitzungskarneval nicht stattfindet. Die Rosenmontagszüge sind davon allerdings nicht betroffen.

Marode Talbrücke soll in fünf Jahren ersetzt werden

Vollsperrung der A45 bei LüdenscheidMarode Talbrücke soll in fünf Jahren ersetzt werden

Die kaputte Rahmede-Brücke an der A45 soll zunächst saniert und in drei Monaten für den PKW-Verkehr fit gemacht werden. Das Verkehrsministerium will einen Neubau beschleunigen. Experten rechnen mit weiteren kaputten Brücken.

„Das wird keine normale Saison“

Erste Skilifte in Winterberg geöffnet„Das wird keine normale Saison“

Interview · Im vergangenen Jahr wurden die beliebten Skigebiete im Sauerland von Tagesgästen förmlich überrannt. Winterberg sah sich sogar dazu gezwungen, Tagesgäste abzuweisen. Das werde sich in diesem Jahr nicht wiederholen, sagt Bürgermeister Michael Beckmann.

Ein Kreis will anders heißen

Dürener Kreistag stimmt für UmbenennungEin Kreis will anders heißen

Der Kreis Düren will seinen Namen erweitern und künftig Rurkreis Düren-Jülich heißen. Die Änderung soll bis zu 35.000 Euro kosten. Am Dienstag stimmte der Kreistag bereits dafür. Ob es tatsächlich klappt, hängt nun noch von dem zuständigen Ministerium ab.

„Das ist der Todesstoß für unsere Branche“

Verkaufsverbot für Böller in NRW„Das ist der Todesstoß für unsere Branche“

Das bundesweite Verbot zum Verkauf von Feuerwerk erzürnt die Hersteller. 200.000 Böller-Paletten müssten jetzt vernichtet werden, hieß es. Neben einem finanziellen Schaden von 100 Millionen Euro könne das auch 3000 Arbeitslose bedeuten.

So wollen Land und Städte die Parkplatznot in NRW lösen

MobiltätskonzepteSo wollen Land und Städte die Parkplatznot in NRW lösen

Die Suche nach einer Parklücke kann in mancher Großstadt oft sehr mühsam sein. Land und Kommunen wollen das Problem unter anderem mit Quartiersgaragen und einem Ausbau des ÖPNV lösen.

NRW-Kommunen planen Verbotszonen für Silvester-Feuerwerk

Innenstädte weitestgehend böllerfreiNRW-Kommunen planen Verbotszonen für Silvester-Feuerwerk

Die Pandemie könnte auch dieses Jahr das Böllern stark einschränken. Die Deutsche Umwelthilfe fordert von den Kommunen sogar ein absolutes Verbot. Dem folgt bislang keine Stadt in NRW.

NRW kritisiert Cannabis-Freigabe

Geplante LegalisierungNRW kritisiert Cannabis-Freigabe

Die Ampelkoalition will die Droge legalisieren. Innenminister Herbert Reul (CDU) hält das für einen schweren Fehler mit Folgen für die gesamte Gesellschaft. Der Schritt werde sich rächen, warnt auch die Polizeigewerkschaft.