Tim Kronner

Tim Kronner

Tim Kronner (kron) ist Journalistenschüler der Rheinischen Post.

Aufgewachsen ist Tim Kronner (Jahrgang 1994) im beschaulichen Bergischen Land, wo er nach seinen ersten richtigen Schritten auch die ersten Versuche im Journalismus machen durfte. Kaum 16 Jahre alt und dank Mopeds mobil, war er als rasender Reporter für die Lokalredaktion in Wermelskirchen unterwegs. Geschwindigkeit begeistert ihn heute immer noch – egal, ob mit dem Auto oder seinem, ihm heiligen, Motorrad. Natürlich alles im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Zumindest meistens.

Daneben interessiert sich Kronner vor allem für Sport. Das schlägt sich auch in seiner akademischen Laufbahn nieder – er studierte von 2013 bis 2017 Journalistik mit Vertiefung Sportjournalismus in Köln. In seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit dem Nutzen von Live-Streaming im Journalismus, wobei er seinen Enthusiasmus für Digitales und Technisches ausleben konnte.

Privat schlägt sein Herz schwarz-gelb, regelmäßige Stadionbesuche dank Dauerkarte inklusive. Nach dem Feierabend genießt Kronner gerne mal ein kühles Helles – sorry dafür, liebe Düsseldorfer.