Thomas Schulze

Profilbild von Thomas Schulze

Thomas Schulze (ths) ist Sportredakteur bei der Rheinischen Post

Der gebürtige Düsseldorfer absolvierte das Studium der Katholischen Theologie in Bonn und Münster und schloss es mit dem Diplom ab.

Nach dem Volontariat bei der Hannoverschen Allgemeinen arbeitete er als Redakteur beim Sport-Informations-Dienst und berichtete von der Fußball-Weltmeisterschaft 1986 aus Mexiko. Seit 1989 ist er bei der Rheinischen Post angestellt, für die er u.a. vom Schalker Uefa-Cup-Sieg 1997 aus Mailand berichtete, zudem viele Jahre die Fortuna und die DEG kritisch beobachtete.

Seit 2018 ist er für den Lokalsport Krefeld verantwortlich und begleitet den Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen auf seinem Erfolgsweg.

KFC Uerdingen tut sich mit der Trainerwahl schwer

Samstag gegen Ratingen 04/19KFC Uerdingen tut sich mit der Trainerwahl schwer

Am Samstag wird der Sportliche Leiter Patrick Schneider die Uerdinger im Spiel gegen Ratingen 04/19 betreuen. Nach bereits drei Heimpleiten kann sich die Mannschaft keine weitere Blamage mehr leisten. Ein Sieg ist Pflicht.

Damien Raths ist mit dem KFC nicht mehr auf Trainersuche

Patrick Schneider auf der BankDamien Raths ist mit dem KFC nicht mehr auf Trainersuche

Trainer Alexander Voigt wurde am Montag gefeuert. Doch der Vorsitzende des KFC Uerdingen Damien Raths ist nicht mehr auf Trainersuche. Vielmehr ergeht es ihm so wie zuvor dem Coach mit der Mannschaft: er hat die Qual der Wahl.

KFC-Vorsitzender Damien Raths reagiert halbherzig und zu spät

Trennung von Trainer Alexander VoigtKFC-Vorsitzender Damien Raths reagiert halbherzig und zu spät

Meinung · Fußball-Oberligist KFC Uerdingen hat sich von Trainer Alexander Voigt getrennt. Warum das wirklich keine Überraschung ist, warum auch das nur ein kleiner Schritt ist und warum es einer gründlicheren Neuausrichtung bedarf.

Dem KFC mangelt es an sportlicher Kompetenz

Alte Erkenntnis aktueller denn jeDem KFC mangelt es an sportlicher Kompetenz

Meinung · Die Parallelen sind frappierend. Wie zu Drittligazeiten hat der KFC Uerdingen die teuerste Mannschaft der Liga, aber keinen Erfolg. Der Grund: Es mangelt an sportlicher Kompetenz. Ein Trainerwechsel kann nur der erste Schritt sein.

Trainer Alexander Voigt steht beim KFC vor dem Aus

Am Montag KrisensitzungTrainer Alexander Voigt steht beim KFC vor dem Aus

NAch der blamablen 0:2-Pleite beim Abstiegskandidaten Hamborn 07 hat der KFC Uerdingen nun bereits sieben Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SSVg Velbert. Am Montag trifft sich der Vorstand zur Krisensitzung.

Spielunterbrechung wegen drohender Krawalle

KFC Uerdingen verliert in Hamborn 0:2Spielunterbrechung wegen drohender Krawalle

Der haushohe Favorit Uerdingen kommt beim Abstiegskandidaten Hamborn 07 verliert mit 0:2. Justin Bock trifft in der 88. und Marco de Stefano in der 90. Minute. Damit wächst der Rückstand des KFC auf Spitzenreiter SSVg Velbert auf sechs Punkte an.

Warum Trainer Alexander Voigt keine Ausreden mehr hat

KFC Uerdingen zu Gast bei Hamborn 07Warum Trainer Alexander Voigt keine Ausreden mehr hat

Das gibt es auch nicht alle Tage. Trainer Alexander Voigt stöhnt, weil er zu viele gute Spieler hat. Der Trainer des KFC Uerdingen hat die Qual der Wahl vor dem Oberligaspiel bei Hamborn 07. Wer am Sonntag auf dem Platz steht und wer zuschauen muss.

Manches ist beim KFC Uerdingen noch wie früher

Trotz vieler VeränderungenManches ist beim KFC Uerdingen noch wie früher

Analyse · Nach Abschluss der Insolvenzverfahren und dem Absturz in die Fußball-Oberliga im Sommer 2021 sollte bei den Uerdingern alles anders werden. Aber was wurde verändert und ist tatsächlich anders? Und was hat sich nicht oder kaum verändert?

Torjäger Shun Terada hockt nur noch auf der Bank

Konkurrenzkampf beim KFCTorjäger Shun Terada hockt nur noch auf der Bank

Der KFC Uerdingen hat ein Luxus-Problem. Die Ersatzbank ist so stark besetzt wie bei keinem anderen Fußball-Oberligisten. Entsprechend groß ist der Kampf um die Plätze, aber auch die Gefahr für Unruhe in der Mannschaft.

Grotenburg dient als Sinnbild für den Niedergang

Sportstadt KrefeldGrotenburg dient als Sinnbild für den Niedergang

Meinung · Der Deutschland-Cup zieht weiter, Krefeld ist um eine Attraktion ärmer. Die Vergangenheit der einstigen Sportstadt war golden, die Gegenwart ist ziemlich trist, doch der Tiefpunkt ist wahrscheinlich noch nicht erreicht.

KFC-Trainer Voigt setzt sich vom Krankenbett aus durch

Diskussion um die AufstellungKFC-Trainer Voigt setzt sich vom Krankenbett aus durch

Der an Corona erkrankte Trainer des KFC Uerdingen Alexander Voigt trifft nach intensiver Diskussion mit dem Sportlichen Leiter Patrick Schneider vom Krankebett aus die richtigen Entscheidungen.

KFC Uerdingen gibt sich gegen den FC Kray keine Blöße

Endlich ein souveräner HeimsiegKFC Uerdingen gibt sich gegen den FC Kray keine Blöße

Die Uerdinger feiern einen auch in der Höhe verdienten 4:0-Sieg gegen die Essener. Levan Kenia, Kevin Weggen, Maik Odenthal und Alexander Lipinski tragen sich in die Torschützenliste ein.

Patrick Schneider ersetzt KFC-Trainer Alexander Voigt

Gegen den FC KrayPatrick Schneider ersetzt KFC-Trainer Alexander Voigt

Der Uerdinger Coach hat Corona und befindet sich in Quarantäne. Er wird aber in enger Abstimmung mit dem Sportlichen Leiter die Mannschaft nominieren, die am Freitag gegen den FC Kray gewinnen muss.

KFC Uerdingen steht schon wieder unter Druck

Vor dem Spiel gegen FC KrayKFC Uerdingen steht schon wieder unter Druck

Die großen Schwankungen, die sich die Uerdinger oft innerhalb der 90 Minuten erlauben, sorgen für unnötige Punktverluste und versetzen den Klub in einen ständigen Krisenmodus. So ist ein Sieg am Freitag gegen Kray Pflicht.

Wo Trainer Alexander Voigt an seine Grenzen kommt

Harmlos – vorne wie hintenWo Trainer Alexander Voigt an seine Grenzen kommt

Trainer Alexander Voigt ist entsetzt: Vorne werden die Chancen nicht genutzt, hinten erweisen sich seine Schützlinge als schläfrig. So wird es nichts mit der Rückkehr des KFC Uerdingen in die Regionalliga.

KFC auswärts weiter mit weißer Weste

2:2 beim 1. FC MonheimKFC auswärts weiter mit weißer Weste

Die Uerdinger büßen trotz ihrer Auswärtsstärke Punkte auf den Spitzenreiter SSVg Velbert ein, denn sie kommen beim 1. FC Monheim nicht über ein 2:2 hinaus. Alexander Lipinski und Maximilian Funk erzielen die Tore.

Niederlage des KFC Uerdingen wirft einige Fragen auf

2:3-Heimschlappe gegen 1. FC KleveNiederlage des KFC Uerdingen wirft einige Fragen auf

Der KFC Uerdingen verliert gegen den 1. FC Kleve vor 2.230 Zuschauern mit 2:3. Es ist bereits die dritte Heimniederlage der Saison. Damit gibt er die Tabellenführung an die SSVg Velbert ab. Dafür gibt es einige Gründe.

Die Defensive des KFC Uerdingen steht

Vor dem Heimspiel gegen 1. FC KleveDie Defensive des KFC Uerdingen steht

Die Abwehr ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Abschneiden, deshalb verändert Alexander Voigt sie auch nicht. In der Offensive hat der Trainer des Oberliga-Spitzenreiters vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Kleve die Qual der Wahl.

KFC Uerdingen im Gleichschritt mit dem FC Bayern

In Richtung TabellenspitzeKFC Uerdingen im Gleichschritt mit dem FC Bayern

Die Uerdinger feiern mit 4:2 bei Turu Düsseldorf den vierten Sieg in Folge. Die Mannschaft wächst immer besser zusammen und wird immer stärker. Warum Trainer Alexander Voigt aber noch nicht zufrieden ist.

KFC Uerdingen übernimmt die Tabellenführung

Nach viertem Sieg in FolgeKFC Uerdingen übernimmt die Tabellenführung

Der KFC Uerdingen kommt immer besser in Schwung. Bei Turu Düsseldorf feierte die Mannschaft von Trainer Alexander Voigt den vierten Sieg in Folge und hat damit der SSVg Velbert die Tabellenführung abgejagt.

Fanszene Oberhausen widerspricht dem KFC Uerdingen

Nach den Krawallen Fanszene Oberhausen widerspricht dem KFC Uerdingen

Wie so oft nach Ausschreitungen werden die Gründe dafür, warum es beim Pokalspiel zwischen dem KFC Uerdingen und Rot-Weiß Oberhausen zu solchen kam, unterschiedlich beurteilt. Alexander Voigt interessiert all das nicht. Der Trainer will bei Turu Düsseldorf den nächsten Sieg einfahren.

Jetzt gibt es für den KFC Uerdingen nur noch ein Ziel: Aufstieg

Nach diesem Pokalspiel gegen RWOJetzt gibt es für den KFC Uerdingen nur noch ein Ziel: Aufstieg

Der KFC Uerdingen hat im Achtelfinale des Niederrheinpokals gegen den Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen gezeigt, zu welch starker Leistung er fähig ist. Damit hat die Mannschaft Maßstäbe gesetzt.

Schwere Ausschreitungen beim KFC-Pokalspiel

Randale zwischen den FansSchwere Ausschreitungen beim KFC-Pokalspiel

Update · Anhänger vom Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen versuchten, eine KFC-Fahne zu entwenden. Die Polizei setzte Schlagstöcke und Pfefferspray gegen die Randalierer ein. Zwei Beamte wurden verletzt.

KFC Uerdingen verliert erst nach Elfmeterschießen

2:4 gegen Rot-Weiß OberhausenKFC Uerdingen verliert erst nach Elfmeterschießen

Die Uerdinger werden sich heute vor Komplimenten kaum mehr retten können. Doch sie sind im Achtelfinale des Niederrheinpokals gegen Rot-Weiß Oberhausen ausgeschieden mit 2:4 nach Elfmeterschießen. Alle vier Schützen scheiterten vom Punkt. Nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

Trainer Alexander Voigt vom KFC Uerdingen unter Druck

Vor der englischen WocheTrainer Alexander Voigt vom KFC Uerdingen unter Druck

Sieben Punkte muss Fußball-Oberligist KFC Uerdingen aus der englischen Woche mit den Heimspielen gegen Homberg und Hilden und dem Auswärtsspiel bei Schwarz-Weiß Essen holen, damit wieder Ruhe einkehrt.