Thomas Schulze

Thomas Schulze

Thomas Schulze (ths) ist Sportredakteur bei der Rheinischen Post

Der gebürtige Düsseldorfer absolvierte das Studium der Katholischen Theologie in Bonn und Münster und schloss es mit dem Diplom ab.

Nach dem Volontariat bei der Hannoverschen Allgemeinen arbeitete er als Redakteur beim Sport-Informations-Dienst und berichtete von der Fußball-Weltmeisterschaft 1986 aus Mexiko. Seit 1989 ist er bei der Rheinischen Post angestellt, für die er u.a. vom Schalker Uefa-Cup-Sieg 1997 aus Mailand berichtete, zudem viele Jahre die Fortuna und die DEG kritisch beobachtete.

Seit 2018 ist er für den Lokalsport Krefeld verantwortlich und begleitet den Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen auf seinem Erfolgsweg.