Arbeitslosenquote steigt von fünf auf 5,3 Prozent
Arbeitslosenquote steigt von fünf auf 5,3 Prozent

Arbeitsmarkt in WermelskirchenArbeitslosenquote steigt von fünf auf 5,3 Prozent

986 Wermelskirchener sind derzeit bei der Bundesagentur für Arbeit arbeitslos gemeldet. Das sind 50 mehr als im Vormonat. Der Juli war im vergangenen Jahr der Monat mit der höchsten Arbeitslosigkeit in Wermelskirchen.

„Wir unter uns“ – Grunewalder zelebrieren „Totentanz“
„Wir unter uns“ – Grunewalder zelebrieren „Totentanz“

Jecke Zick in Wermelskirchen„Wir unter uns“ – Grunewalder zelebrieren „Totentanz“

Über 1000 Besucher sorgen für ein ausverkauftes Haus bei „Wir unter uns“. Die einen feiern die mexikanische „Fiesta de los muertos“, andere die „Rocky Horror Picture Show“. Der Abend startet für den Festausschuss mit einem Schreckmoment und wartet mit einem Moment des Abschieds auf.

Kulturverein bereitet Staffelstab-Übergabe vor
Kulturverein bereitet Staffelstab-Übergabe vor

Vereinsleben in WermelskirchenKulturverein bereitet Staffelstab-Übergabe vor

Der Vorstand des Kulturvereins Wermelskirchen braucht Verstärkung. Der Staffelstab soll bei den ehrenamtlichen Theater-Machern schrittweise an jüngere Akteure übergeben. Dr. Jürgen Kussi will sich im Vorstand einbringen und stellt sich am kommenden Donnerstag, 15. Februar, zur Wahl. Was der Vereinsvorstand geplant hat.

So sind die Busse an Karneval unterwegs
So sind die Busse an Karneval unterwegs

Linienbus-Verkehr in WermelskirchenSo sind die Busse an Karneval unterwegs

Für die jecken Tage des Straßenkarnevals gelten im Öffentlichen Personennahverkehr Sonderfahrpläne. Wegen der Umzüge kann es zu kurzfristigen Einschränkungen kommen.

Bürger sollen sich zu Rhombus-Plänen äußern
Bürger sollen sich zu Rhombus-Plänen äußern

Stadtentwicklung in WermelskirchenBürger sollen sich zu Rhombus-Plänen äußern

Die Industriebrache soll sich zum Innovationsquartier mit Bildungszentrum, Hallenbad, Parkhaus sowie Wohnbebauung und Hotel entwickeln. Aus Sicht der Stadt Wermelskirchen nehmen die Konzeptionspläne nun schrittweise konkretere Formen an. Die Verwaltung will die Bürgerschaft einbeziehen. Wie das funktionieren soll.

Kein Platz für 15 Kinder an der Gesamtschule
Kein Platz für 15 Kinder an der Gesamtschule

Schullandschaft in WermelskirchenKein Platz für 15 Kinder an der Gesamtschule

Die neue weiterführende Schulform in Wermelskirchen verzeichnete 152 Anmeldungen zum Schuljahr 2024 / 2025, sie verfügt aber nur über 137 Plätze. Wie es nun weitergehen soll.

„Der Laden gehört jetzt uns“
„Der Laden gehört jetzt uns“

Jecke Zick in Wermelskirchen„Der Laden gehört jetzt uns“

Trotz einsatzfreudiger Verteidigung musste sich Bürgermeisterin Marion Lück in drei Spielen gegen das Dreigestirn geschlagen geben und ihren Herrschaftssitz hergeben. Wie die Narren an Altweiber das Rathaus eroberten.

Närrische Regenten bilden Chor für „Einmol Prinz zo sin“
Närrische Regenten bilden Chor für „Einmol Prinz zo sin“

Jecke Zick in Rhein-Berg und WermelskirchenNärrische Regenten bilden Chor für „Einmol Prinz zo sin“

Auch Prinz Frank III., Prinzessin Anja und Bauer Jens sind als Dabringhausener Dreigestirn im Kreishaus beim Tollitäten-Empfang dabei. Ebenso Wermelskirchens Bürgermeisterin Marion Lück.

Längst ein Ritual – „Euer Dreigestirn freut sich sehr“
Längst ein Ritual – „Euer Dreigestirn freut sich sehr“

Jecke Zick in WermelskirchenLängst ein Ritual – „Euer Dreigestirn freut sich sehr“

Prinz Frank III., Prinzessin Anja und Bauer Jens sind trotz zahlreicher Auftritte kein bisschen müde: „Wir erleben ein Märchen für Erwachsene.“ Im Gespräch mit unserer Redaktion berichten die närrischen Regenten von herzerwärmenden Momenten und ihrer Vorfreude auf das Höhepunkt-Wochenende des Karnevals.

Kreis fördert die Installation von Balkonsolaranlagen
Kreis fördert die Installation von Balkonsolaranlagen

Klimaschutz in Wermelskirchen und Rhein-BergKreis fördert die Installation von Balkonsolaranlagen

Die neue Förderung gilt rückwirkend für Installationen, die bereits seit dem 1. April 2023 angeschafft wurden. Wie hoch die Förderung ist.

Wahl des Technischen Beigeordneten zeichnet sich ab
Wahl des Technischen Beigeordneten zeichnet sich ab

Stadtverwaltung in WermelskirchenWahl des Technischen Beigeordneten zeichnet sich ab

Dezernenten-Stelle bleibt nicht lange vakant. Im nicht-öffentlichen Teil des Haupt- und Finanzausschusses bereiten Stadtspitze und Kommunalpolitik die Entscheidung vor. Mindestens zwei Bewerber müssen demnach in der engeren Auswahl sein.

Keine freiwilligen Zahlungen an Stadt leisten
Keine freiwilligen Zahlungen an Stadt leisten

Stadtverwaltung in WermelskirchenKeine freiwilligen Zahlungen an Stadt leisten

Die Beeinträchtigungen durch den Cyberangriff haben den Zahlungsverkehr bei der Stadtkasse Wermelskirchen massiv getroffen und dauern an.

Toben und Singen beim Kinderkarneval
Toben und Singen beim Kinderkarneval

Jecke Zick in WermelskirchenToben und Singen beim Kinderkarneval

Närrischer Nachwuchs sorgt mit Familien für jeckes Treiben in der Mehrzweckhalle Dabringhausen, die der Festausschuss in ein Spiele-Paradies verwandelt hatte.

Die Stimmung „kocht“ bei der „Warm-Up-Party“
Die Stimmung „kocht“ bei der „Warm-Up-Party“

Jecke Zick in WermelskirchenDie Stimmung „kocht“ bei der „Warm-Up-Party“

Eine bunt kostümierte Narrenschar feiert dicht gedrängt kölschen Kneipenkarneval in der Gaststätte „Centrale“. Mitsingen, Schunkeln und Tanzen sind angesagt.

Pflegeberatung steht in der Kritik
Pflegeberatung steht in der Kritik

Politik in WermelskirchenPflegeberatung steht in der Kritik

Im Wermelskirchener Beirat für Menschen mit Behinderung hagelt es Kritik an der Arbeit der Abteilung der Kreisverwaltung. Rhein-Berg hatte die Aufgabe im Oktober 2022 an sich gezogen. Was in Wermelskirchen bemängelt wird.

Anwohner des Friedhofs finden Knochen
Anwohner des Friedhofs finden Knochen

Rätsel um Fund in WermelskirchenAnwohner des Friedhofs finden Knochen

An der Böschung zur Friedhofstraße lugt zwischen Sträuchern ein Knochen aus dem Erdreich. Das sorgt für Verwirrung. Welche Erklärung das Tiefbauamt für die Entdeckung hat.

Anträge auf Wohngeld laufen wieder
Anträge auf Wohngeld laufen wieder

Stadtverwaltung in WermelskirchenAnträge auf Wohngeld laufen wieder

Nach dem Cyberangriff ist die notwendige Datenleitung wieder funktionstüchtig. Auch Meldungen zum Gewerbe sind wieder möglich.

Die „429er“ wollen Jugend-Kultur stärken
Die „429er“ wollen Jugend-Kultur stärken

Vereinsleben in WermelskirchenDie „429er“ wollen Jugend-Kultur stärken

Junge Erwachsene haben einen neuen Verein in Wermelskirchen gegründet. Ihre erste Aktion steht am kommenden Samstag an. Welche Ideen die Vereinsgründer auf der Agenda haben.

Rasspe Systemtechnik ist nun Schumacher Bergische Werke
Rasspe Systemtechnik ist nun Schumacher Bergische Werke

Wirtschaft in WermelskirchenRasspe Systemtechnik ist nun Schumacher Bergische Werke

Seit Jahresbeginn stehen Selina und ihr Bruder Moritz Schumacher gemeinsam mit Martin Boelter an der Spitze der Unternehmensgruppe. Damit führt die dritte Generation die Geschäfte.

„Novanetz“-Ausbau macht nächsten Schritt
„Novanetz“-Ausbau macht nächsten Schritt

Glasfaser-Ausbau in Wermelskirchen„Novanetz“-Ausbau macht nächsten Schritt

Das Unternehmen aus Hannover will schnelles Internet in Bereiche der Innenstadt, Eckringhausen sowie Vorder- und Hinterhufe bringen. Eine Informationsveranstaltung im Bürgerzentrum stieß auf reges Interesse.

Laut SIT keine Hinweise auf Datenabfluss oder -verlust
Laut SIT keine Hinweise auf Datenabfluss oder -verlust

Stadtverwaltung in WermelskirchenLaut SIT keine Hinweise auf Datenabfluss oder -verlust

Nach der Cyberattacke auf den IT-Dienstleister, der auch Partner der Stadtverwaltung Wermelskirchen ist, kündigt dieser einen „Normalbetrieb“ für wesentliche Fachverfahren bis Ende März an. Der Geschäftsführer bei Südwestfalen-IT ist ein neuer.

Freie Wähler haken wegen Tourismus nach
Freie Wähler haken wegen Tourismus nach

Politik in WermelskirchenFreie Wähler haken wegen Tourismus nach

Stadtratsfraktion stellt Anfrage an den zuständigen Fachausschuss: Gibt es einen Plan zur Wirtschaftsförderung durch Urlauber im Bergischen und speziell in Wermelskirchen? Und: Ist dieser Plan erfolgreich?

Stadt will auf das Markensortiment bei Plan für DOC-Lennep achten
Stadt will auf das Markensortiment bei Plan für DOC-Lennep achten

Politik in WermelskirchenStadt will auf das Markensortiment bei Plan für DOC-Lennep achten

Im Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr stellt Remscheids Oberbürgermeister Mast-Weisz das Outlet-Projekt vor und rührt für das Vorhaben die Werbetrommel. Remscheid und die Nachbarstädte sollen demnach gemeinsam „regional denken“.

Kein Streik auf den RVK-Buslinien am Freitag
Kein Streik auf den RVK-Buslinien am Freitag

Personennahverkehr in WermelskirchenKein Streik auf den RVK-Buslinien am Freitag

Ganztägiger Verdi-Streik beim Busverkehr am kommenden Freitag, 2. Februar: Die Linien in Wermelskirchen fahren jedoch nach Plan, könnten aber mit mehr Fahrgästen unterwegs sein.

Tausende sagen „Nein“ zu Rechtsextremismus
Tausende sagen „Nein“ zu Rechtsextremismus

Demonstration in WermelskirchenTausende sagen „Nein“ zu Rechtsextremismus

Bei „Nie wieder ist jetzt“ sind die Innenstadt-Straßen mit Menschen gefüllt. Die Aktiven gehen von der größten politischen Demonstration in Wermelskirchens Geschichte aus.

Parkplätze in Jörgensgasse für zwei Tage gesperrt
Parkplätze in Jörgensgasse für zwei Tage gesperrt

Verkehr in WermelskirchenParkplätze in Jörgensgasse für zwei Tage gesperrt

Wegen Baumpflege-Arbeiten stehen die Parkplätze in der Jörgensgasse am Wochenbeginn nur eingeschränkt zur Verfügung. Erst werden die Parkbuchten auf der einen, dann auf der anderen Straßenseite gesperrt. Auch in der Königstraße erfolgen Baumpflege-Arbeiten.

Stadt will Park-Chaos rund ums Rathaus vermeiden
Stadt will Park-Chaos rund ums Rathaus vermeiden

Großveranstaltungen in WermelskirchenStadt will Park-Chaos rund ums Rathaus vermeiden

Am Samstag, 27. Januar, stehen zwei Großveranstaltungen im und am Bürgerzentrum in der Wermelskirchener Innenstadt an. Die „Nie wieder ist jetzt“-Demo und die Sitzungsparty der Dhünnschen Jecken werden viele Teilnehmer locken, was zu einem Engpass bei den Parkplätzen führen könnte. Welche Vorkehrungen die Verwaltung plant.

Startschuss für Anmeldung zur Gesamtschule
Startschuss für Anmeldung zur Gesamtschule

Schullandschaft in WermelskirchenStartschuss für Anmeldung zur Gesamtschule

Mit dem Tag der Ausgabe der Halbjahreszeugnisse im laufenden Schuljahr startet das vorgezogene Anmeldeverfahren zur neuen Gesamtschule, die in 2024/25 ihren zweiten Schülerjahrgang aufnimmt. Der Zeitraum zur Anmeldung am Gymnasium folgt im Anschluss. Wie das Prozedere abläuft.

Ampel eingerichtet – Baumschnitt-Arbeiten am Brückenweg
Ampel eingerichtet – Baumschnitt-Arbeiten am Brückenweg

Verkehr in WermelskirchenAmpel eingerichtet – Baumschnitt-Arbeiten am Brückenweg

Während des Beschnitts der Platanen regelte eine Ampel den Verkehr. Jetzt folgt noch der Schnitt eines größeren Baumes zwischen Amtsgericht und Sparkassen-Hauptstelle. Die Platanen sind dieses Mal mehr geschnitten worden als üblich. Warum das so geschah.

Der Endspurt der „tollen Tage“ steht vor der Tür
Der Endspurt der „tollen Tage“ steht vor der Tür

Jecke Zick in WermelskirchenDer Endspurt der „tollen Tage“ steht vor der Tür

In weniger als drei Wochen endet am Aschermittwoch die Fünfte Jahreszeit. Das sind die wichtigsten Karnevalstermine, die bis zum Ende der Session 2023/24 in Wermelskirchen noch auf der Agenda stehen.

Demo gegen Rechtsextremismus an speziellem Datum
Demo gegen Rechtsextremismus an speziellem Datum

Kundgebung in WermelskirchenDemo gegen Rechtsextremismus an speziellem Datum

Demonstration in der Innenstadt. „Nie wieder ist jetzt“ am Samstag unterwegs. Eingang für Sitzungsparty der Dhünnschen Jecken abseits von der Kundgebung. Was geplant ist und was Polizei, Stadt, die Initiatorin und der Moderator erwarten.

Rückblick auf die Winter-Wunderwelt in Wermelskirchen
Rückblick auf die Winter-Wunderwelt in Wermelskirchen

Leser-FotosRückblick auf die Winter-Wunderwelt in Wermelskirchen

Mitte Januar schneite es ordentlich im Bergischen Land. Und die weiße Pracht begeisterte viele Menschen, die dem Aufruf der Bergischen Morgenpost folgten und Fotos sendeten.

Bescheide für die Grundbesitz-Abgaben verzögern sich
Bescheide für die Grundbesitz-Abgaben verzögern sich

Stadtverwaltung in WermelskirchenBescheide für die Grundbesitz-Abgaben verzögern sich

Nach wie vor wirken sich die Folgen des Cyberangriffs auf SIT auf die Verwaltungsarbeit aus. Wann die Zusendung der städtischen Steuerberechnungen erfolgt, kann die Stadt Wermelskirchen derzeit nicht abschätzen.

Wolfgang Bosbach spricht bei CDU-Neujahrsempfang
Wolfgang Bosbach spricht bei CDU-Neujahrsempfang

Politik in WermelskirchenWolfgang Bosbach spricht bei CDU-Neujahrsempfang

Die Christdemokraten vom Stadtverband Wermelskirchen begrüßen den ehemaligen Bundestagsabgeordneten in der Aula der Schwanenschule. Seine Rede steht unter der Überschrift: „Neues Jahr – alte Probleme: Worauf es jetzt ankommt“.

Tollitätentreff ohne erkrankten Prinz Frank
Tollitätentreff ohne erkrankten Prinz Frank

Jecke Zick in WermelskirchenTollitätentreff ohne erkrankten Prinz Frank

Auf Einladung des Festausschusses Dabringhausen geben sich närrische Regenten in der Hofburg „Markt 57“ ganz im Zeichen karnevalistischer Freundschaft ein Stell-Dich-ein.

Rathaus-Sturm soll viele Schaulustige locken
Rathaus-Sturm soll viele Schaulustige locken

Altweiber in WermelskirchenRathaus-Sturm soll viele Schaulustige locken

Wenn das Team der Stadt an Altweiber die Machtzentrale gegen das Dreigestirn nebst Altstadtgarde verteidigt, sollen viele Besucher für Applaus und Anfeuerung sorgen.

Toter bei Brand in Neuenhaus gefunden
Toter bei Brand in Neuenhaus gefunden

Feuerwehr in WermelskirchenToter bei Brand in Neuenhaus gefunden

Feuerwehrkräfte öffnen gewaltsam die Tür zu einer Wohnung in einem brennenden Haus und finden eine Leiche. Die Polizei ermittelt die Todesumstände.

Marc Deffland übernimmt die Diakonie-Geschäftsführung
Marc Deffland übernimmt die Diakonie-Geschäftsführung

Pflege in WermelskirchenMarc Deffland übernimmt die Diakonie-Geschäftsführung

Die Diakonie Bethanien Solingen hat weiterhin das Interimsmanagement der Diakoniestation Wermelskirchen inne. Der Vertrag ist bis zum Jahresende verlängert, gleichzeitig stellt sich die Geschäftsführung neu auf. Die will eine „schnelle Steigerung der Auslastung“.

Das sind die Narren-Orden der Session in Wermelskirchen
Das sind die Narren-Orden der Session in Wermelskirchen

Jecke Zick in WermelskirchenDas sind die Narren-Orden der Session in Wermelskirchen

Das Dabringhausener Dreigestirn und die Dhünnschen Jecken drücken in der aktuellen Karnevalssession wieder ihre Dankbarkeit und Verbundenheit zu Gastgebern sowie Unterstützern mit einer Auszeichnung aus.

So läuft die Anmeldung zur Kinderstadt in Wermelskirchen
So läuft die Anmeldung zur Kinderstadt in Wermelskirchen

Ferienprojekt im SommerSo läuft die Anmeldung zur Kinderstadt in Wermelskirchen

Die Vorbereitungen für das zweiwöchige Projekt in den Sommerschulferien sind im Gange. Wer dabei sein will, muss im Februar in der Kattwinkelschen Fabrik vorstellig werden.

Claus Füllhase schenkt seine Wermelskirchen-Sammlung dem Stadtarchiv
Claus Füllhase schenkt seine Wermelskirchen-Sammlung dem Stadtarchiv

Stadtarchiv in WermelskirchenClaus Füllhase schenkt seine Wermelskirchen-Sammlung dem Stadtarchiv

Fotos, Bücher, Schriften, Dokumente und Aufzeichnungen sowie über 1000 Postkarten gehören zu dem Fundus zur Historie der Stadt, die der 78-Jährige in den vergangenen rund 20 Jahren gesammelt und gehütet hat.

Beim Kneipenkarneval geht’s über Tische und Bänke
Beim Kneipenkarneval geht’s über Tische und Bänke

Jecke Zick in WermelskirchenBeim Kneipenkarneval geht’s über Tische und Bänke

Das närrische Party-Volk feierte mit dem Dreigestirn Prinz Frank III., Prinzessin Anja und Bauer Jens in den Gaststätten „Grünenbäumchen“ in Dabringhausen und „Junker“ in Dhünn-Dreibäumen.

Bauernprotest und Trittbrett-Demo bei Strack-Zimmermann-Besuch in Wermelskirchen
Bauernprotest und Trittbrett-Demo bei Strack-Zimmermann-Besuch in Wermelskirchen

FDP-NeujahrsempfangBauernprotest und Trittbrett-Demo bei Strack-Zimmermann-Besuch in Wermelskirchen

Die prominente FDP-Politikerin und Europawahl-Spitzenkandidatin aus Düsseldorf ist Gastrednerin beim FDP-Neujahrsempfang. Unterschiedliche Gruppen suchen dabei eine Plattform. Wer das war und was bei der Veranstaltung dazu gesagt wurde.

Firma verkauft – Rolf Körschgen nur noch Architekt
Firma verkauft – Rolf Körschgen nur noch Architekt

Wirtschaft in WermelskirchenFirma verkauft – Rolf Körschgen nur noch Architekt

Exklusiv · Andreas Schmidt, Philipp Künz und Daniel Wiedenkeller übernehmen das Hoch3-General-Bauunternehmen. So soll die Ära des Lebenswerks der Körschgen-Familie in deren Sinne weitergeführt werden, nachdem sich innerhalb der eigenen Reihen keine Nachfolge-Regelung finden ließ.

Ordnungsamt Wermelskirchen kontrolliert die Hausnummern
Ordnungsamt Wermelskirchen kontrolliert die Hausnummern

Gut sichtbar, sonst BußgeldOrdnungsamt Wermelskirchen kontrolliert die Hausnummern

Die Kennzeichnung muss gut sichtbar und bestenfalls auch gut beleuchtet im Eingangsbereich oder direkt am Gebäude angebracht sein. Ist das nicht der Fall, droht ein Bußgeld.

Pkw übersehen – eine Person bei Unfall verletzt
Pkw übersehen – eine Person bei Unfall verletzt

Verkehrsunfall in WermelskirchenPkw übersehen – eine Person bei Unfall verletzt

Beim Abbiegen übersieht ein 61-Jähriger eine 57-jährige Pkw-Fahrerin. Diese wird bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und muss in ein Krankenhaus gebracht werden.

Jascha Cousin komplettiert Leitung der Sekundarschule
Jascha Cousin komplettiert Leitung der Sekundarschule

Schullandschaft in WermelskirchenJascha Cousin komplettiert Leitung der Sekundarschule

Der Kölner kümmert sich unter anderem um Organisatorisches und die Stundenplanung. Er unterrichtet Mathematik, Deutsch, Englisch und Informatik.

Kinderkarneval ist ausverkauft
Kinderkarneval ist ausverkauft

Jecke Zick in WermelskirchenKinderkarneval ist ausverkauft

In der Mehrzweckhalle Dabringhausen organisiert der Festausschuss den Kinderkarneval, die Weiberfastnacht mit drei Bands und „Wir unter uns“. Der Ticketvorverkauf ist gestartet.

Anmeldungen zur Gesamtschule stehen an
Anmeldungen zur Gesamtschule stehen an

Schullandschaft in WermelskirchenAnmeldungen zur Gesamtschule stehen an

Termine lassen sich über die Homepage der Gesamtschule oder über das Sekretariat vereinbaren. Eine Terminbuchung ist zwingend erforderlich. Was sonst noch benötigt wird.

Turnier startet - Wer wird Schach-Stadtmeister?
Turnier startet - Wer wird Schach-Stadtmeister?

Vereinsleben in WermelskirchenTurnier startet - Wer wird Schach-Stadtmeister?

Jugendliche und Senioren spielen im Haus der Begegnung beim Turnier des Wermelskirchener Schachvereins um den Titel. Erster Spieltag ist am Freitag, 19. Januar.

Was in der Zahnarztpraxis kostenlos ist
Was in der Zahnarztpraxis kostenlos ist

Medizinische Versorgung in Wermelskirchen und Rhein-BergWas in der Zahnarztpraxis kostenlos ist

Die Verbrauchenzentrale hat Tipps zusammmen gestellt, welche Leistungen für gesetzlich Krankenversicherte in der Zahnarztpraxis kostenlos sind. Worauf geachtet werden sollte.

Landesgericht erhöht die Regelsätze für Kindes-Unterhalt
Landesgericht erhöht die Regelsätze für Kindes-Unterhalt

Kindes-Unterhalt in Wermelskirchen und RegionLandesgericht erhöht die Regelsätze für Kindes-Unterhalt

Der Mindest-Unterhalt für Kinder der ersten Altersstufe beträgt seit Jahresbeginn 480 Euro, für Kinder der zweiten Altersstufe 551 und für Kinder der dritten Altersstufe 645 Euro. Was sonst noch festgelegt wurde.

Bürgerbad-Inventar aus Hückeswagen jetzt im Freibad Dabringhausen
Bürgerbad-Inventar aus Hückeswagen jetzt im Freibad Dabringhausen

Kooperation zwischen Wermelskirchen und HückeswagenBürgerbad-Inventar aus Hückeswagen jetzt im Freibad Dabringhausen

Das ehrenamtliche Team vom Waldbad an der Linnefe in Dabringhausen freut sich über Ausstattungsgegenstände aus dem Bürgerbad in Hückeswagen, das abgerissen wird. Unter anderem Spinde und Sonnenliegen bekommen nun einen neuen Einsatzort.

Wie das Lebensende begleitet werden kann
Wie das Lebensende begleitet werden kann

Älter werden in WermelskirchenWie das Lebensende begleitet werden kann

Die nächste Veranstaltung aus der Reihe „Gewusst wie! Bestens informiert“ beschäftigt sich mit dem Tabu-Thema des Sterbens. Referentinnen sind Anke Stolz und Ute Lüttinger vom Hospizverein.

Landrat Stephan Santelmann kandidiert in 2025 nicht mehr
Landrat Stephan Santelmann kandidiert in 2025 nicht mehr

Verwaltung in Wermelskirchen und Rhein-BergLandrat Stephan Santelmann kandidiert in 2025 nicht mehr

Bei der Kommunalwahl in 2025 will der Christdemokrat und Chef der Kreisverwaltung nicht mehr antreten. In der verbleibenden Amtszeit wolle er breite Mehrheiten im Kreistag anstreben. Die Wermelskirchener CDU zollt Respekt.

Die Hälfte der „Wir unter uns“-Tickets sind weg
Die Hälfte der „Wir unter uns“-Tickets sind weg

Jecke Zick in WermelskirchenDie Hälfte der „Wir unter uns“-Tickets sind weg

Für die Erfolgsgaranten unter den Indoor-Veranstaltungen hat der Festausschuss Dabringhausen gleich zum Vorverkaufsstart nahezu 50 Prozent des Kartenkontingents verkauft. Auch die Weiberfastnacht-Party, die in diesem Jahr mit drei Live-Bands aufwartet, stößt auf große Nachfrage.

Auch 2024 kein Neujahrsempfang der Stadt
Auch 2024 kein Neujahrsempfang der Stadt

Stadtverwaltung in WermelskirchenAuch 2024 kein Neujahrsempfang der Stadt

Die Verwaltungsspitze wünscht sich in Zukunft ein anderes Format, das nicht „nur einen speziellen Einladungskreis beinhaltet“. Was das sein könnte.

Dhünnsche Jecken feiern Sitzungsparty
Dhünnsche Jecken feiern Sitzungsparty

Jecke Zick in WermelskirchenDhünnsche Jecken feiern Sitzungsparty

Für die 16. Auflage ihrer Erfolgsveranstaltung weichen die Karnevalisten aus Dhünn in das Bürgerzentrum an der Telegrafenstraße in der Wermelskirchener Innenstadt aus.

Die Biotonne für frostige Tage fit machen
Die Biotonne für frostige Tage fit machen

Müllentsorgung in WermelskirchenDie Biotonne für frostige Tage fit machen

Für die kommenden Tage kündigen die Wettervorhersagen frostige Temperaturen an. Wie die Biotonne trotzdem für die Entleerung durch die Müllabfuhr gewappnet ist.

Brötchen und „Renn-Semmeln“
Brötchen und „Renn-Semmeln“

Motorsport in WermelskirchenBrötchen und „Renn-Semmeln“

In 2023 lockte das Motorsport-Frühstück über 300 Besucher in die Ausstellungshalle des Autohauses Hildebrandt. An diesen Erfolg will der Motorsportclub (MSC) Dhünn am kommenden Sonntag, 7. Januar, anknüpfen.

Arbeitsmarkt bleibt 2023 „relativ stabil“, aber erste „Eintrübungen“ sichtbar
Arbeitsmarkt bleibt 2023 „relativ stabil“, aber erste „Eintrübungen“ sichtbar

Beschäftigung in WermelskirchenArbeitsmarkt bleibt 2023 „relativ stabil“, aber erste „Eintrübungen“ sichtbar

Während die Arbeitslosigkeit in Rhein-Berg und Oberberg zunimmt, bleibt sie in den vergangenen zwölf Monaten in Wermelskirchen nahezu unverändert. Viele Arbeitslose suchen Helferjobs – gefragt sind jedoch Fachkräfte.

„Willkommen in Dabringhausen“ geklaut
„Willkommen in Dabringhausen“ geklaut

Kriminalität in Wermelskirchen„Willkommen in Dabringhausen“ geklaut

An der Ecke Altenberger Straße / L 101 in Dabringhausen ist das Begrüßungsschild entwendet worden. Der VVV-Geschäftsführer Harald Röntgen vermutet Diebstahl und hat Anzeige erstattet. Der Materialwert des Kupfer-Gestells könnte das Interesse der Langfinger geweckt haben.

Kartenvorverkauf für den Karneval beginnt
Kartenvorverkauf für den Karneval beginnt

Jecke Zick in WermelskirchenKartenvorverkauf für den Karneval beginnt

Tickets für den Kinderkarneval und „Wir unter uns“ in Dabringhausen sind erfahrungsgemäß schnell vergriffen. An Altweiber will der Festausschuss mit drei Live-Bands für ein närrisches Gute-Laune-Spektakel sorgen.

Dank vom Landrat an die Kreisleitstelle
Dank vom Landrat an die Kreisleitstelle

Einsatzkräfte in Wermelskirchen und Rhein-BergDank vom Landrat an die Kreisleitstelle

Landrat Stephan Santelmann dankt dem Team der Leitstelle für den täglichen Einsatz. Bei seinem Besuch an Silvester bringt er auch einen Präsentkorb mit.

Frischzellen-Kur für den Katt-Jugendbereich
Frischzellen-Kur für den Katt-Jugendbereich

Kattwinkelsche Fabrik in WermelskirchenFrischzellen-Kur für den Katt-Jugendbereich

Der Jugendbereich der Kattwinkelschen Fabrik unterhalb des Bistros wird renoviert. Das Team und die Stammgäste packen dabei selbst mit an – Spenden zur Unterstützung des Vorhabens sind willkommen.

Bürgerbüro wieder voll einsatzbereit – nach Terminvereinbarung
Bürgerbüro wieder voll einsatzbereit – nach Terminvereinbarung

Stadtverwaltung in WermelskirchenBürgerbüro wieder voll einsatzbereit – nach Terminvereinbarung

Nach und nach werden die Folgen des Cyberangriffs behoben. Das Bürgerbüro kann ab sofort wieder alle gewohnten Leistungen anbieten. Aber: Für den Besuch muss ein Termin vereinbart werden.

Fachtag gibt Impulse zur Quartiersentwicklung
Fachtag gibt Impulse zur Quartiersentwicklung

Nachbarschaft in Wermelskirchen und Rhein-BergFachtag gibt Impulse zur Quartiersentwicklung

Unter dem Titel „RheinBerg.Quartier.Mensch – Quartiersansätze in ihrer Vielfalt“ sind bei der Veranstaltung im Kreishaus auch Referenten aus Wermelskirchen mit von der Partie.

Papiertonne und Balkon brennen in der Silvesternacht
Papiertonne und Balkon brennen in der Silvesternacht

Blaulichtreport in WermelskirchenPapiertonne und Balkon brennen in der Silvesternacht

Sowohl Polizei als auch Feuerwehr sprechen in ihrer Bilanz zur Silvester von einem „ruhigen“ Jahreswechsel 2023 / 2024. Aber: Die Polizeibeamten mussten in Wermelskirchen öfters ausrücken als in der Silvesternacht 2022 / 2023.

„Bei uns wird an einem Strang gezogen“
„Bei uns wird an einem Strang gezogen“

Im Gespräch mit Wermelskirchens Bürgermeisterin Marion Lück„Bei uns wird an einem Strang gezogen“

Interview · Zum Jahreswechsel befragt die Bergische Morgenpost traditionell das Stadtoberhaupt. Im zweiten Teil spricht Bürgermeisterin Marion Lück unter anderem über Groß-Projekte der Verwaltung, die Aussichten für die städtischen Finanzen und darüber, ob sie noch einmal für das Bürgermeister-Amt kandidiert.

„Habe mir die Kritik zu Herzen genommen“
„Habe mir die Kritik zu Herzen genommen“

Wermelskirchens Bürgermeisterin Marion Lück„Habe mir die Kritik zu Herzen genommen“

Interview · Zum Jahreswechsel befragt die Bergische Morgenpost traditionell das Stadtoberhaupt. Im ersten Teil spricht Bürgermeisterin Marion Lück unter anderem über das Stadtjubiläum, die Strukturen und die Personalsituation der Verwaltung, den Cyberangriff auf SIT und ihre Herangehensweise an ihren Job.

Förderung gegen Leerstände läuft weiter
Förderung gegen Leerstände läuft weiter

Innenstadt in WermelskirchenFörderung gegen Leerstände läuft weiter

Das NRW-Programm zur Stärkung der Innenstädte geht auch nach 2023 weiter. Jetzt hat die Stadt den entsprechenden Förderbescheid erhalten.

Erst vor Gericht, nun auf Annäherungskurs
Erst vor Gericht, nun auf Annäherungskurs

Stadtverwaltung in WermelskirchenErst vor Gericht, nun auf Annäherungskurs

Wegen mangelnder Erfolgsaussichten legen die Richter in Köln der Stadtspitze eine Einstellung des Kündigungsverfahrens gegen den Personalratsvorsitzenden nahe. Jetzt wollen die Streitparteien des seit Monaten schwelenden Zoffs hinter den Rathausfassaden den „Neubeginn der vertrauensvollen Zusammenarbeit einleiten“.

Wie der Müll in der Festtagszeit abgeholt wird
Wie der Müll in der Festtagszeit abgeholt wird

Abfallbeseitigung in WermelskirchenWie der Müll in der Festtagszeit abgeholt wird

Aufgrund der Feiertage verschieben sich die Touren der Müllabfuhr. Die Abfallberatung erinnert daran, den Müllabfuhrkalender zu beachten.

Vorhang auf – das ist das Theaterprogramm im „Film-Eck“ im Frühjahr 2024
Vorhang auf – das ist das Theaterprogramm im „Film-Eck“ im Frühjahr 2024

Kulturverein in WermelskirchenVorhang auf – das ist das Theaterprogramm im „Film-Eck“ im Frühjahr 2024

Der Kulturverein Wermelskirchen kündigt vier Aufführungen für Erwachsenen im „Film-Eck“ bis April an. Das Spektrum reicht von Panflöten-Klängen über die Kompositionen von Johnny Cash bis hin zu Theaterstücken über die Midlife Crisis und Heinrich Heine.

Obi in Wermelskirchen-Tente wird Flüchtlingsunterkunft
Obi in Wermelskirchen-Tente wird Flüchtlingsunterkunft

Ehemaliger BaumarktObi in Wermelskirchen-Tente wird Flüchtlingsunterkunft

Exklusiv · Mit großer Mehrheit hat der Stadtrat die Anmietung des einstigen Baumarkt-Gebäudes in nicht-öffentlicher Sitzung beschlossen. Dort sollen bei Bedarf Geflüchtete ein Dach über dem Kopf bekommen.

FDP spendet Kita nach Diebstahl einen Ersatz-Baum
FDP spendet Kita nach Diebstahl einen Ersatz-Baum

WermelskirchenFDP spendet Kita nach Diebstahl einen Ersatz-Baum

Die Kita Danziger Straße hat einen neuen Weihnachtsbaum. Die FDP Wermelskirchen hat einen neuen Baum gespendet, nachdem die vorherige Tanne gestohlen worden war.

Fünf Prozent der Wermelskirchener sind arbeitslos
Fünf Prozent der Wermelskirchener sind arbeitslos

Wenig Dynamik auf dem ArbeitsmarktFünf Prozent der Wermelskirchener sind arbeitslos

Agentur für Arbeit sieht einen „fortdauernd hohen Fachkräftebedarf“. Schwerbehinderte Arbeitslose seien Fachkräfte, die oft mit Vorurteilen zu kämpfen hätten. Denn: Nur weniger als 50 Prozent der Unternehmen erfüllen demnach die gesetzliche Beschäftigungspflicht.

Dönges unterstützt den Kulturbereich der Katt
Dönges unterstützt den Kulturbereich der Katt

Kultur in WermelskirchenDönges unterstützt den Kulturbereich der Katt

Susanne Pletsch sowie ihre Ehemann und Firmenchef Thomas wissen das Programm in der Kattwinkelschen Fabrik Wermelskirchen auch als Besucher zu schätzen.

Gar nicht festlich – Unbekannte klauen Kita-Weihnachtsbaum
Gar nicht festlich – Unbekannte klauen Kita-Weihnachtsbaum

Kriminalität in WermelskirchenGar nicht festlich – Unbekannte klauen Kita-Weihnachtsbaum

Dreiste Diebe haben an der Einrichtung an der der Danziger Straße, in die bereits im Sommer eingebrochen wurde, einen Tannenbaum gestohlen. Den hatten die Kita-Kinder selbst geschmückt und täglich voller Stolz betrachtet.

Betriebsferien bei der Stadt – wo es Hilfe gibt
Betriebsferien bei der Stadt – wo es Hilfe gibt

Festtage und Jahreswechsel in WermelskirchenBetriebsferien bei der Stadt – wo es Hilfe gibt

Wer noch schnell vorläufige Ausweisdokumente benötigt, muss die Zeit bis Weihnachten nutzen. Das Standesamt richtet für die Beurkundung von Sterbefällen eine Notdienstsprechzeit ein. Welche Notdienste es sonst noch gibt.

Café im Krankenhaus wird wieder eröffnet
Café im Krankenhaus wird wieder eröffnet

Gastronomie in WermelskirchenCafé im Krankenhaus wird wieder eröffnet

Sibel Tuncer und ihr Schwiegersohn Deniz Aliogullari werden das Café im Wermelskirchener Krankenhaus nach langem Leerstand wieder eröffnen. Die neuen Betreiber bauen auf familiären Rückhalt und sind überzeugt, den Kunden „beste Qualität“ bieten zu können. Erste Öffnungstag ist am Freitag, 22. Dezember. Was geplant ist...

Bürger und Firmen bewahren Stadt Wermelskirchen vor hohem Kredit
Bürger und Firmen bewahren Stadt Wermelskirchen vor hohem Kredit

Nach Cyber-Angriff auf S-ITBürger und Firmen bewahren Stadt Wermelskirchen vor hohem Kredit

Die Folgen des Cyberangriffs haben die Stadtverwaltung Wermelskirchen vor große Herausforderungen gestellt. Einer Bitte von Kämmerer Dirk Irlenbusch sind zahlreiche Firmen und Bürger nachgekommen.

Der Kinderreisepass wird abgeschafft – was Eltern jetzt wissen müssen
Der Kinderreisepass wird abgeschafft – was Eltern jetzt wissen müssen

Stadtverwaltung in WermelskirchenDer Kinderreisepass wird abgeschafft – was Eltern jetzt wissen müssen

Ab dem 1. Januar stehen aufgrund einer Entscheidung des Bundes nur noch Personalausweis und Reisepass zur Auswahl. Die Stadtverwaltung Wermelskirchen hofft, im Verlauf des Januar nach der Cyberattacke wieder Datenzugriff zu haben und Anträge für diese Dokumente bearbeiten zu können.

Bestattungen werden ab 2024 noch teurer
Bestattungen werden ab 2024 noch teurer

Gebühren in WermelskirchenBestattungen werden ab 2024 noch teurer

Im Stadtrat kann sich die CDU nicht mit ihrer Forderung nach einem Aussetzen der Gebührenkalkulation bis Mitte 2024 durchsetzen. Dem Ansinnen für ein Friedhofskonzept schließt sich jedoch eine große Mehrheit an. Die Erstellung soll nun ein externes Büro begleiten.

Neue Inhaber bei Edeka in Dabringhausen
Neue Inhaber bei Edeka in Dabringhausen

Handel in WermelskirchenNeue Inhaber bei Edeka in Dabringhausen

Nach zwei Jahrzehnten übergibt Rainer Wünsch den Markt an der Südstraße in die Hände von Georg und Jochen Offermann. Deren erster Tag im Dabringhausener Dorf ist am 2. Januar. Was die Brüder vor haben.